Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?

4,90 Stern(e) 19 Votes
Zuletzt aktualisiert 26.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?
>> Zum 1. Beitrag <<

T

Trademark

Achtung jetzt kommt nur ein Verdacht, weil ich das sehr oft in Bekanntenkreis erlebe:

Kann es sein, dass ihr überhaupt das erste Mal Schulden aufnehmt? Und bislang entweder keine Miete gezahlt habt oder die Eltern die Vermieter waren?

Da ist der Schritt relativ groß sich mit über 400k bei ner "gewissenlosen Bank" zu verschulden, die ohne persönliche Befindlichkeiten jeden Monat die Rate sehen will.
Wie gesagt. nur falls es so sein sollte: mach dir darüber keine Gedanken. Ihr werdet das Geld jeden Monat aufbringen können. Und ihr werdet mit den Restgeld gut leben können.
Wenn ihr größere Anschaffungen regelmäßig machen wollt oder die Urlaube teuer werden, gibt's ja die Bonuszahlungen. Zusätzlich habt ihr Einsparpotenzial in den monatlichen Ausgaben.
Solche Moment hatten wir auch. Bei uns war es in einigen Momenten wirklich schwierig, weil zum Beispiel meine Eltern ein sehr viel kleinere Summe als Kredit hatten, zu hohen Zinsen. Da wir saniert haben, hatten wir ein vernünftiges Budget gerechnet und den Großteil finanziert + Eigenkapital.

Waren am Ende 320k Kredit. Wir hätten auch 250k Kredit + Geld von Eltern/Schwiegereltern haben können. Da gab es teilweise sehr harte Auseinandersetzungen, warum wir den so viel Geld aufnehmen etc. Meine Frau hat das phasenweise sehr mitgenommen.
 
Y

ypg

Kreditrate von 1200€ ist ja tatsächlich human. Da wäre auch noch Puffer nach oben. Hier im Forum gibt es welche, die ü2000€ aufnehmen (wollen) mit ähnlichem Gehalt.
Wenn Du allerdings Panik schiebst, eventuell auch wegen des sogenannten Babyblues, helfen wohl gute Worte nicht viel.
Gut, dass Du Dir prof Hilfe suchst. Dafür muss man sich auch nicht schämen.
Eine ordentliche Portion Gelassenheit, ein paar Knutscher von Deinem Mann, Drücker von meinerseits und uns Forum, das sollte Dir Mut machen.
Du packst das. Die rationalen Zahlen sind ok, reell und sehr gut machbar, wenn nicht einer von Euch alles verzockt. Alles Gute.. und berichte mal, wie es läuft. Zur Ablenkung haben wir hier auch einen Hausbilder-Thread, da kannst Du Euren Rohbau und so weiter einfach mal zeigen, wie es voran geht :)
 
P

Panik123

Ich finde die Angst bei den Zahlen völlig irrational.
Wir zahlen bei ähnlichem Einkommen aktuell eine Rate von 2500€ und im Urlaub waren wir auch zweimal.
Zwar keine Fernreise und auch kein Allinclusive, aber wie schlimmer Verzicht fühlt sich unser Leben nicht an :)

Wie schafft ihr das denn? Wie sind denn eure Ausgaben?
 
O

Oetzinger

Jetzt abbrechen wäre die dümmste aller Lösungen. Wenn ihr aus der Sache halbwegs finanziell unbeschadet rauskommen wollt, müsst ihr den Hausbau abschließen und danach die Bude meistbietend verkaufen. Alles andere endet im finanziellen Desaster, eine unfertige Baustelle wird nur mit hohem Abschlag verkauft werden können. Jeder Käufer vermutet sofort massiven Pfusch an einer ungeplant verkauften Baustelle und preist das Risiko ein.


Insofern bleibt dir gerade gar nichts anderes übrig als das berühmte "Augen zu und durch". Alles was du jetzt in den Bau steckst erhöht nur den Verkaufswert.

Und, wenn das Haus erstmal fertig ist, dann schnaufe mal durch und schau wie hoch die Vergleichsmiete einer annehmbaren Mietwohnung wäre. Dann wirst du dich sehr schnell dafür entscheiden, statt Miete lieber die Rate zu zahlen und im Eigentum zu wohnen. Verkaufen könnt ihr in 5 Jahren ja immer noch, wenn es finanziell absolut nicht klappen sollte.
 
B

BackSteinGotik

Wie schafft ihr das denn? Wie sind denn eure Ausgaben?
Ich denke 2500€ Rate plus Nebenkosten bei ~5000€ Haushaltseinkommen benötigt schon eine sehr frugale sprich asketische Lebensweise. Vielleicht nicht die beste Vergleichsgröße - aber an sich habt ihr bei 1200€ Rate / 4600€ Haushaltseinkommen doch einen Traumwert!
Wenn der durch Kostensteigerungen sich jetzt noch etwas Richtung 30%-33% bewegt, ist weiterhin alles grün. Alles genau rechnen und aufstellen, damit kriegst du wieder einen Überblick und kannst dir Szenarien aufbauen - und Möglichkeiten diese zu kompensieren..
 
Zuletzt aktualisiert 26.02.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3102 Themen mit insgesamt 68085 Beiträgen

Ähnliche Themen
15.08.2018Eigentumswohnung für 460000 Euro und 37 Jahren Kredit-Laufzeit? Beiträge: 29
29.11.2016Nur ein Kreditbaustein oder doch mehrere Kredit-Teile? Beiträge: 19
08.02.2016Kredit widerrufen und besseres Angebot annehmen?? Beiträge: 37
08.12.2022Neue Rate doppelt so hoch - Erfahrungen Beiträge: 107
17.02.2016Kredit mit Annuitätendarlehen und 2x gekoppelte Bausparverträge Beiträge: 47
26.09.2022Wohnung verkaufen Kredit auf Haus übernehmen machbar? Beiträge: 16
10.05.2022Haus kaufen mit Eigenkapital + Kredit, Sanieren durch Verkauf von Immobilie Beiträge: 24
23.03.2020Kredit für Neubau - Machbarkeit, Empfehlungen Beiträge: 11
13.03.2021802k€ für Haus inkl. Kaufnebenkosten mit 600k€ Kredit - Finanzierbar? Beiträge: 86
16.08.2019Welcher Kredit Betrag für Hausbau realistisch? Beiträge: 190
06.07.2021Kfw-Kredit soll ab 01.07. günstiger werden Beiträge: 58
13.12.2016Realistische monatliche Rate Beiträge: 59
11.11.2018KFW wirkt sich negativ auf die Rate aus. Trotzdem nutzen? Beiträge: 11
22.07.2015Junge Familie möchte Haus kaufen aber passt die Rate?? Beiträge: 15
11.06.2022Einsatz von Kredit vs. Eigenkapital Beiträge: 41
03.11.2008Kriegt ein Student Kredit? Beiträge: 21
05.01.2021Umbau einer Wohnung im Elternhaus - Kredit, ohne Eigentümer zu sein? Beiträge: 11
25.01.2014Finanzierung: Umschuldung von KfW Kredit der Eigentumswohnung Beiträge: 19
23.03.2020Ausgangsbeschränkung: Darf ich in Bayern noch zur Baustelle fahren? Beiträge: 73
30.10.2008Kredit vs Barzahlung Beiträge: 15
30.04.2020KfW153 Kredit sofort sondertilgen - Vorfälligkeitsentschädigung? Beiträge: 24
26.07.2016Berechnung Eigenkapital in Verbindung mit KfW-Kredit Beiträge: 28
31.12.2020Rückkehr ins Heimatland - wie viel Kredit kann ich mir leisten Beiträge: 90
17.07.2022Einfamilienhaus: Rate realistisch? Wie viel Haus können wir uns leisten? Beiträge: 177
03.09.2016Zinshöhe / Rate - Berechnung der Bank Beiträge: 16
02.05.2016DSL Bank Kredit Baufinanzierung Beiträge: 39
11.07.2015480.000 Kredit...zu hoch? Beiträge: 36
11.09.2018Wohnung über Kredit kaufen und vermieten Beiträge: 37
11.10.2018Müll auf der Baustelle - Was ist tolerierbar? Beiträge: 138

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben