Gefahr der Beschädigung von Nachbars Randsteinen

4,90 Stern(e) 11 Votes
Ist der Kotzbrocken wenigstens der Ehemann der Keifziege und insofern auf dem kleinen Dienstweg gestraft, oder hast Du ZWEI solche Nachbarn zum Knutschen ?
Der ist extra und ganz besonders - mit dem haben meine Eltern schon immer ihre Freude gehabt und, wie gesagt, alle hier. Der will immer seine Ruhe und hat mir wortwörtlich gesagt, wie froh er doch war, als mein Vater ENDLICH gestorben ist, weil dann nicht immer einer am Arbeiten ist und ihn stört. Ein ganz nettes Kerlchen!
Da er 80 ist, hoffe ich hier wirklich auf eine baldige biologische Lösung und daß mir dann doch bitte die gleiche Freude auch mal vergönnt ist.

Der Gatte der Keifziege ist nicht wahrzunehmen. Auch weil er einen Job hat, der ihn wohl oft von zu Hause fern hält. Nein, von dem hört man so gut wie nix. Von der Keifziege auch nicht mehr, seit wir diesen Riesensichtschutz haben bauen lassen (den ich an ihrer Stelle nie so gewollt hätte - aber bitte). Ich hoffe, das bleibt so. Die Ruhe war teuer erkauft.
 
Bei solchen Geschichten bin ich froh, dass wir anscheinend echt den Jackpot mit unseren zukünftigen Nachbarn getroffen haben. Bis jetzt zeigen sich alle hilfsbereit, freundlich und duldsam. Der Nachbar, von dessen Sohn ich jetzt Bauwasser kriege arbeitet nur im Homeoffice und nach 7 Tagen Abriss meinte er, "War gar nicht so laut." :)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben