Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
108
Gäste online
942
Besucher gesamt
1.050

Statistik des Forums

Themen
29.539
Beiträge
380.235
Mitglieder
47.187

Erst Boden dann Innentüre oder umgekehrt?

4,00 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
OK. Klinkt vernünftig. Mache ich so. Dann muss ich den Boden halt passend unter die Türen legen. Das kann man ja planen.
 
Ich würd die Türen auch erst mal nehmen und für die fraglichen Räume diese auf Vollspan gegen Aufpreis upgraden (ich nehme mal an, solche sind nicht im Standard)
 
Denn wenn ich die Türen vom Bauträger genommen hätte, dann hätte ich ja erst Türen, dann selbst zu legender Boden.
Das mit der Reihenfolge ist immer eine Notlösung, auf die bei EL Fußbodenbelag zurückgegriffen wird. Es ist schwieriger, unter der Zarge zu verlegen. Besser ist es, erst Böden, dann Zarge.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Also ich liebe unsere vollspantüren ... da hört man nix durch trotz überströmdingens in der Zarge , da hatte ich mir unnötig Sorgen gemacht ... da höre ich eher was durch den Ziegel als durch diese Tür
 

Ähnliche Themen
28.12.2018Preisunterschiede Fenster, TürenBeiträge: 11
31.03.2018KWL: Luftspalt unter den Türen erforderlich?Beiträge: 27
13.11.2017Abstand zwischen Türen und Böden 25mmBeiträge: 17
18.08.2017Stumpfeinschlagende Türen - Anschlag links oder rechts!?Beiträge: 32

Oben