Statistik des Forums

Themen
30.901
Beiträge
365.389
Mitglieder
46.102
Neuestes Mitglied
Bochum2019

EFH–Neubauvorhaben von Tag 1 an - Und die Planung beginnt

4,30 Stern(e) 15 Votes
Ein wichtiger Hinweis, wenn auch naheliegend: Nicht unterschreiben, bevor Ihr das Grundstück gekauft habt. Der ein oder andere Hausverkäufer wird das bei Euch versuchen. Unsere Erfahrungen sind aus 2019 und auch bei uns wurde es mehrfach versucht.

Des Weiteren, nicht einlullen lassen. Vielleicht könnt Ihr Eure nüchternste und rationalste Freundin/Freund mit zu den Gesprächen nehmen; jemand der nichts sagt und nur zuhört.

Besonders hinsichtlich Heizungsanlage wäre es hilfreich unabhängig zu recherchieren und sich eigenes Wissen anzueignen, weil Euch jeder das verkaufen will, was für die Firma am ertragreichsten und einfachsten ist.
 
„Leistung gegen Geld reicht nicht.“

Das ist aber deine Bausubstanz, das einzige was bleibt. Ich bin aber ja ganz deiner Meinung, dass die Leidenschaft Relevanz hat (und nicht die Marketingabteilung), die sich aber bestenfalls im Preis-Leistungsverhältnis aufgrund von Fairness abzeichnet.

Lg
 
Unser Grundriss ist ziemlich großzügig. Mit unseren Möbeln bekommen wir keine Probleme.

Die Quadratmeter teilen sich wie folgt auf:

Anhang anzeigen 42844
Quadratmeter sagen gar nichts. 60 qm Wohnen/Essen/Kochen ist viel. Je nach Schnitt kann es sein dass das XXL Sofa nicht reinpasst, weil es zu eng am Tisch wird.
16 qm für Schlafen mit sep. Ankleide ist eng. Das bietet weder Platz für Schrankmeter noch großzügig Lauffläche um das Bett.
Zeichnet die Möbel im Maßstab ein und achtet auf freie Laufwege. Tische mit besetzten Stühlen einzeichnen
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
auch Dachschrägen einzeichnen! Wird oft vergessen, womit Räume im OG deutlich größer wirken, als am Ende reale Stellfläche vorhanden sein wird.
 
Na dann zeig her...
CA6BB876-F6BE-4BCD-ACD8-DE19ECCF568A.jpeg

945B8715-268D-465D-BC2B-06570E50501A.jpeg


Ein wichtiger Hinweis, wenn auch naheliegend: Nicht unterschreiben, bevor Ihr das Grundstück gekauft habt. Der ein oder andere Hausverkäufer wird das bei Euch versuchen. Unsere Erfahrungen sind aus 2019 und auch bei uns wurde es mehrfach versucht.

Des Weiteren, nicht einlullen lassen. Vielleicht könnt Ihr Eure nüchternste und rationalste Freundin/Freund mit zu den Gesprächen nehmen; jemand der nichts sagt und nur zuhört.

Besonders hinsichtlich Heizungsanlage wäre es hilfreich unabhängig zu recherchieren und sich eigenes Wissen anzueignen, weil Euch jeder das verkaufen will, was für die Firma am ertragreichsten und einfachsten ist.
Super Tipp! Das werden wir so machen, wenn es in die zweite Runde geht

Unterschrieben wir erst, wenn wir definitiv Eigentümer des reservierten Grundstücks sind.

Quadratmeter sagen gar nichts. 60 qm Wohnen/Essen/Kochen ist viel. Je nach Schnitt kann es sein dass das XXL Sofa nicht reinpasst, weil es zu eng am Tisch wird.
16 qm für Schlafen mit sep. Ankleide ist eng. Das bietet weder Platz für Schrankmeter noch großzügig Lauffläche um das Bett.
Zeichnet die Möbel im Maßstab ein und achtet auf freie Laufwege. Tische mit besetzten Stühlen einzeichnen
Denke und hoffe, dass das bei der Grundfläche des Hauses kein Problem sein sollte. Die Aufteilung der Räume bzw. der Quadratmeter ist ja auch nicht in den Stein gemeißelt. Da vertrauen wir auch auf die Erfahrung der Hausverkäufer/Architekten...

auch Dachschrägen einzeichnen! Wird oft vergessen, womit Räume im OG deutlich größer wirken, als am Ende reale Stellfläche vorhanden sein wird.
Die 179qm soll die Wohnfläche nach DIN werden...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Schau dir das Schlafzimmer an. Ohne Maße schwierig. Nach Kästchen hast du 60 cm zwischen Bett Fußende und Wand, seitlich noch weniger. Hat das Bett keinen Rahmen geht das halbwegs.
Schränke fast nur 40 tief. Kann reichen, muß nicht.

Wohnzimmer würde mir ein Schrank fehlen. Paßt es selber an. Irgendwas persönliches hat jeder. Bücher, Schuhsammlung, Klavier
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben