30 x 60 cm Fliesen Vernunft vs. Zeitgeist.

4,90 Stern(e) 12 Votes
B

Bertram100

Ich vote für viel kleinere Fliesen: 20x20 oder 15x15 oder so. Die alten Fliesenformate aus den Herrenhäusern sehen immer noch gut aus und die sind ca 100 Jahre alt. In den 50ern wurde auch klein gefliest - sieht heute auch noch gut aus (je nach Farbe...:D). Ich finde dass die grossformatigen Fliesen einen Raum überhaupt nicht "kleiden" sondern vor allem "Belag" sind. Ich verstehe nicht warum alle Welt so heiss ist auf grössere Fliesen.
Meine Nachbarn haben fast alle etwas grössere Fliesen. Im länglichen, aber schmalen Flur sieht es mMn reichlich doof aus, 3,5 Fliesen in der Breite oder so etwas.
 
B

Benutzer200

Ich vote für viel kleinere Fliesen: 20x20 oder 15x15 oder so. Die alten Fliesenformate aus den Herrenhäusern sehen immer noch gut aus und die sind ca 100 Jahre alt.
Altes Haus mit altem Charme und dann auch passenden Fliesen. Neues Haus mit modernem "Innenleben" dann auch mit großen Fliesen. Ich plädiere immer für so groß wie möglich. Gerade kleine Räume wirken mit großen Fliesen größer und ruhiger, da der Boden dann nicht nur aus Fugen besteht - was gerade im Hausflur zu vielen dreckigen und unansehnlichen Fugen führen kann.
 
B

Bertram100

Ruhiger vieleicht schon mit wenigen Fugen. Sieht aber auch schnell wie Bodenbelag aus und nicht wie Teil der Einrichtung, finde ich.

So sieht es bei mir im Flur aus, mit viel Füge und wenig Fliese. Als Beispiel für günstige und kleine Fliesen.


94F41654-560E-45FF-9619-EBEBEB918D87.jpeg
 
M

motorradsilke

Altes Haus mit altem Charme und dann auch passenden Fliesen. Neues Haus mit modernem "Innenleben" dann auch mit großen Fliesen. Ich plädiere immer für so groß wie möglich. Gerade kleine Räume wirken mit großen Fliesen größer und ruhiger, da der Boden dann nicht nur aus Fugen besteht - was gerade im Hausflur zu vielen dreckigen und unansehnlichen Fugen führen kann.
Nicht jedes neue Haus ist auch modern eingerichtet. Ich kann diesen großen Fliesen auch nichts abgewinnen. Wir haben im Bad und WC 30 x 60, das finde ich aber schon das Größte, was ich haben möchte. Eigentlich sollten es 30 x 30 plus 10 x 10 im mediterranen Stil werden, die waren aber teilweise nicht mehr lieferbar, weil eben nur noch nach Zeitgeist produziert wird.
Im Flur haben wir Travertin im römischen Verband verlegt, die sind unterschiedlich groß von 20 x 20 bis 40 x 60. Da die aber eh imprägniert werden mussten, wurden die Fugen natürlich mit imprägniert, da wird so schnell nichts dreckig.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Platten / Fliesen / Naturstein gibt es 297 Themen mit insgesamt 3314 Beiträgen

Ähnliche Themen
10.11.2019Fliesen oder Vinyl in Küche und Flur Beiträge: 19
18.01.2015Neubau Kfw70 FBH und Fliesen Beiträge: 11
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps? Beiträge: 23
19.08.2018Welche Fliesen im Eingangsbereich wählen? Was habt ihr gewählt? - Seite 4Beiträge: 29
18.12.2018FBH, Laminat oder Fliesen fußwärmer? - Seite 3Beiträge: 35
27.10.2016Kombination Fliesen und Parkett im Wohnzimmer mit offener Küche Beiträge: 30
17.12.2020Flur und Wohn-/Essbereich selben Bodenbelag? - Seite 4Beiträge: 50
10.10.2021Terrasse: Fliesen verlegen auf Splitt - Seite 2Beiträge: 19
13.08.2017Woran erkenne ich einen guten Fliesenleger für große Fliesen? - Seite 2Beiträge: 13
14.03.2017Fliesen auf der Terrasse Beiträge: 12

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben