Zisterne zur Gartenbewässerung - Welche Pumpe?

4,90 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 12 der Diskussion zum Thema: Zisterne zur Gartenbewässerung - Welche Pumpe?
>> Zum 1. Beitrag <<

H

HarvSpec

Hintergrund für DN63 war, dass am Ende der Leitung mittelfristig ein Pool geplant ist, aber auch da sollte DN32 zum nachfüllen genügen.
 
rick2018

rick2018

Da reicht DN25. Je nachdem wo du die Technik unterbringst, z.B. im Haus kannst du auch dort nachfüllen.
 
H

HarvSpec

Okay, danke für die Info!

Da Bewässerung wohl DN32 wird, passt das ja. Also nur ein Typ Rohr verlegen
 
H

HarvSpec

Wenn ich die T.I.P. AJ 4 PLus 100/57 AUT verwende, wieviel Volumenstrom und welche länge kann ich da in den Kreisen "fahren" gibts da ne Faustformel?
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Gartenbau / Gartengestaltung gibt es 1547 Themen mit insgesamt 21086 Beiträgen
Oben