Zisterne zur Gartenbewässerung - Welche Pumpe?

4,90 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 20.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 10 der Diskussion zum Thema: Zisterne zur Gartenbewässerung - Welche Pumpe?
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Stefan2.84

Wie dichtet man denn die Zisternenöffnung ab durch die ich 32er PE Rohr und Stromkabel führen werde? Gibt es da irgendwelche passenden Deckel? Außerdem die Frage ob es sinnig wäre, zusätzliche KG Rohr zu verlegen durch das ich dann das Wasserführende Rohr führe um einen leichteren Austausch zu gewährleisten?
 
S

Stefan2.84

Muss nochmal eine Frage stellen: Ich hätte ja gerne einen Druckschalter in der Pumpe. Wollte aber auch ein Entwässerungsventil einbauen. Das könnte doch dann quasi ein Teufelskreis werden wenn entwässert wird springt die Pumpe immer wieder an?!?!. Oder benötigt man keine Entwässerung? Vielleicht hat auch noch jemand Antwort auf meine Frage vom Beitrag davor...
Danke und Gruß
 
S

Schwabe23

Muss nochmal eine Frage stellen: Ich hätte ja gerne einen Druckschalter in der Pumpe. Wollte aber auch ein Entwässerungsventil einbauen. Das könnte doch dann quasi ein Teufelskreis werden wenn entwässert wird springt die Pumpe immer wieder an?!?!. Oder benötigt man keine Entwässerung? Vielleicht hat auch noch jemand Antwort auf meine Frage vom Beitrag davor...
Danke und Gruß
…Eine Entwässerung brauchst du als Frostschutz im Leitungssystem. Die Pumpe einfach mit einem Schalter versehen oder schlicht ausstecken wenn du das Wasser ablassen willst. :) Die Leitungen wirst du ja und der Regel nur 1x im Jahr entleeren.
 
S

Stefan2.84

Ab wann öffnet denn das Ventil? Ist natürlich nur dafür gedacht das System im Winter leer zu haben.
 
S

Schwabe23

Ab wann öffnet denn das Ventil? Ist natürlich nur dafür gedacht das System im Winter leer zu haben.
Bei Gardena sind es 0,2 bar. Das Ventil sitzt ja vor den Ventilen. Der Druck bleibt im System aufrecht und sinkt nur bis zum Einschaltdruck der Pumpe ab. Sind meist rund um 1,3 bar.
 
S

Schwabe23

… man kann auch auf ein Ventil verzichten, die Leitung in der Zisterne öffnen und das System mit einer Fußpumpe oder dem Kompressor entleeren. Sollte man halt nicht vergessen.
 
Zuletzt aktualisiert 20.06.2024
Im Forum Gartenbau / Gartengestaltung gibt es 1539 Themen mit insgesamt 21031 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Zisterne zur Gartenbewässerung - Welche Pumpe?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€ Beiträge: 11
2Frage zur Entwässerung / Verrohrung Küche Beiträge: 16
3Einfahrt neu pflastern, Entwässerung, Kosten? Beiträge: 17
4Carport Entwässerung, Wassermenge berechnen Beiträge: 13
5Entwässerung vor Garagentür fehlt / korrigieren? Mangel? Beiträge: 15
6Unbekanntes Rohr im Garten und Betondeckel Beiträge: 10

Oben