Wengerter Baugebiet Am Mühlbach, Mimberg / Burgthann 2022-2024

4,80 Stern(e) 10 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 24 der Diskussion zum Thema: Wengerter Baugebiet Am Mühlbach, Mimberg / Burgthann 2022-2024
>> Zum 1. Beitrag <<

andimann

andimann

Moin,

Heute habe ich aus erster Hand von einem Anwohner gehört, dass die ersten Rohbauten stehen. Die Häuser wurden allerdings von einem Investor gekauft, der diese jetzt nur vermieten möchte. Kaltmiete für ein Reihenhaus ohne Keller um die 2000 Euro (circa 30 km von Nürnberg, S-Bahn nach Regensburg und Nürnberg in Fußnähe).
das steht heute auch so in der Nürnberger Zeitung (oder besser im Onlineauftritt). Häuser werden wohl weitgehend nur vermietet. Es steht da allerdings auch "Bis Ende 2024 sollen für alle Häuser Abnehmer gefunden werden. " Sprich, einige Häuser werden anscheinend doch verkauft. Warmmiete wird bei etwa 2300 € im Monat liegen, also wahrlich kein Schnäppchen.

Viele Grüße,

Andreas
 
S

Snowy36

2300 Euro ? Wow wir arbeiten beide Vollzeit in einem Konzern aber selbst wir würden uns eine solche Miete nicht leisten können und mit Kindern schon mal garnicht
 
andimann

andimann

Hi,
wobei die 2300 Euro angeblich warm sind, entsprechend also 1600-1700 Kaltmiete oder 1500 € Hausrate an die Bank.

Viele Grüße,

Andreas
 
F

Franky1927

Hi,
wobei die 2300 Euro angeblich warm sind, entsprechend also 1600-1700 Kaltmiete oder 1500 € Hausrate an die Bank.
800€ Nebenkosten? Das sind fast 10.000€ im Jahr. Das ist nach Abzug von Strom, Wasser, Abwasser, Müllabfuhr dun sonstigem noch genug um ca. 150 mal pro Jahr den Kaminkehrer kommen zu lassen.
 
andimann

andimann

Hi,

800€ Nebenkosten?
Heizung 250-300 € (stand da nicht was von 150 € schon als monatliche Grundgebühr?)
Hausverwaltung 100 €
Grundsteuer pro Monat 25
Hausmeisterservice Winterdienst für die ganze Anlage pro monat 25
Wasser/Abwasser/Niederschlagswasser 150
Müllgebühren 15
Versicherungen 35

Ok, sind nicht 800 € sondern eher so 600-650 €. Aber dem Vermieter wird schon noch was einfallen, was er umlegen kann.
Mit Strom bist du dann echt schon bei 800 €

Viele Grüße,

Andreas
 
H

halmi

Ein neu gebautes Reihenhäuschen soll 300€ pro Monat an Heizkosten verschlingen? Oder sind da keine Fenster eingebaut?
 
Zuletzt aktualisiert 15.04.2024
Im Forum Wengerter Massivhaus GmbH gibt es 13 Themen mit insgesamt 908 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben