Statistik des Forums

Themen
29.860
Beiträge
342.512
Mitglieder
45.422
Neuestes Mitglied
wernerb

Viessmann Vitocal 200-A AWCI-AC 201.A07, Buderus Logatherm WPL 6

3,80 Stern(e) 4 Votes
Entschuldige Gotthard,
ich bin normalerweise nicht so der Foren-Typ^^ und hab nur gesehen, dass im Forum viele direkte Ansprachen weg lassen.
Danke für die rasche Antwort!

Ich denke wir werden sie nehmen, denn wirkliche Alternativen in der Preis- und Leistungsklasse gibts auch kaum auf dem Markt, wenn ich das richtig sehe.

LG, Fenilia
 
Liebe Fenilia
Kein Problem! Ich schreibe auch selten in Foren, das ist mir zu unpersönlich und meist sinnfrei.
Bein innenliegenden habe ich bisher auch nichts besseres gefunden.
Sie macht übrigens auch einen wertigen Eindruck und sieht (für eine Wärmepumpe) ganz gut aus.

Die Bedienung ist auch einfach, wenn man sich mal damit auseinandersetzt.

LG, Klaus
 
Hoihoi,
uns wurde auch die Viessmann VITOCAL 200-s Angeboten.
Laut Datenblatt soll diese Pumpe eine Schallleistung von 35dB haben...trifft es zu?
Kommt vielleicht jemand aus der Region NRW/ Düsseldorf und kann auch etwas zu den Stromkosten bezüglich des Winters sagen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hallo
Ich hänge mal eine Verbrauchstabelle rein für unser EFH ca. 140m2 Wohnfläche, 2 Personen inkl. Haushaltsstrom. (Leider ist die Periode 2019 auf Jan-Juli nicht im Quartal, da das Stromwerk einen neuen Zähler eingebaut hat, der dann nicht funktionierte.) Jahresverbrauch liegt als bei ca. 7000 KwStd. pro Jahr inkl. Warmwasser.
Für den Lärm habe ich leider keine dB Angaben. Obwohl Sie meines erachtens sehr leise ist, würde ich sie nicht in bewohnte Räume stellen. 35dB scheint mir sehr tief (gemäss Arbeitschutz Schallpegeltabelle sind 30dB z.B. Flüstern, und 50dB Vogelgezwitscher).
PS: die Pumpe läuft bis jetzt immer noch Störungsfrei seit Ende 2016
 

Anhänge

Hallo
Ich hänge mal eine Verbrauchstabelle rein für unser EFH ca. 140m2 Wohnfläche, 2 Personen inkl. Haushaltsstrom. (Leider ist die Periode 2019 auf Jan-Juli nicht im Quartal, da das Stromwerk einen neuen Zähler eingebaut hat, der dann nicht funktionierte.) Jahresverbrauch liegt als bei ca. 7000 KwStd. pro Jahr inkl. Warmwasser.
Für den Lärm habe ich leider keine dB Angaben. Obwohl Sie meines erachtens sehr leise ist, würde ich sie nicht in bewohnte Räume stellen. 35dB scheint mir sehr tief (gemäss Arbeitschutz Schallpegeltabelle sind 30dB z.B. Flüstern, und 50dB Vogelgezwitscher).
PS: die Pumpe läuft bis jetzt immer noch Störungsfrei seit Ende 2016
Danke für die Info.
Also bei uns wird es eine DHH mit 149qm ohne Keller in KFW55 Bauweise und eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.
Eine Photovoltaik sind wir uns noch nicht sicher, da die Anschaffungskosten etwas hoch sind.

Glaubst du, dass diese Anlage auch im Garten stehen könnte, oder sollte diese vor dem Haus stehen?

Also 7000kWh bei zwei Personen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Hallo
Ich bemerke gerade dass Du ja von einer 200-S sprichst, der Thread aber über einen 200-A ist. Die 200-A steh im Haus bei der 200-S gehört ja ein Teil raus und ein Teil ins Haus. Ob da die Technik und Werte gleich sind, müsste Viessmann bestätigen. 7000kWh sind bei 2 Personen. Ich war überrascht über den tiefen Verbrauch, da hier ja auch kochen, Heisswasser, Waschmaschine etc. noch dabei ist. Für die Pumpe alleine haben wir leider keine Werte.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben