Technikraum / Router / Access-Points / Switches

4,80 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 13 der Diskussion zum Thema: Technikraum / Router / Access-Points / Switches
>> Zum 1. Beitrag <<

R

RotorMotor

Ich muss ehrlich gestehen das mich die Aussage etwas verwirrt. Bislang habe ich das so verstanden. 23 Netzwerkanschlüsse = 23 Kabel die im Hauswirtschaftsraum ankommen. Jedes einzelne wird dann im Patchfeld auf einen Port gelegt. Von da aus gehe ich in den Switch. Meinst du ich kann, z.B die zwei Netzwerkanschlüsse aus dem Kinderzimmer auf einen Port legen, und so einen Anschluss „sparen“?
Das ginge mit half duplex schon auch, ist aber nicht das, was ich meine.
Also man braucht schon für jeden Netzwerkport im Haus einen Port auf dem Patchfeld.

Aber meiner Meinund nach müssen nicht direkt alle Ports der Patchfelder direkt auf einen Switch gehen.
Das kann man sich dann so patchen wie man es braucht.
 
rick2018

rick2018

Nein, er meinte damit dass du vermutlich nie alle Anschlüsse verwendest. Dann könnte man umpatchen.
Dein Gedanke mit 1zu1 ist richtig. Plane bitte so.
 
B

Bauenaberwie

Ahhhh ok, sprich wenn ich nur eine der beiden Anschlüsse im Kinderzimmer nutze brauchen nicht beide an die Switch angeschlossen werden. Macht Sinn. Ich denke ich werde dann das 48er Patch nehmen und mit einem 24er Switch starten. Ich denke spätestens nach einem halben Jahr weiß ich ob das genügt oder eben nicht :)
 
P

Prager91

So - kleines Update zu meinem "Vorhaben":

Der Netzwerkschrank hängt sauber unter meinem Elektroschaltschrank.

Die Netzwerkkabel sind bereits eingezogen - das Patchfeld entsprechend montiert - die Steckdosenleiste angeschlossen.

Es fehlt nur noch Internet, dann kann es los gehen!

Alle Käufe dank eurer Beratungen machen einen guten Eindruck - bisher bin ich zufrieden :)


Ich würde gerne noch zum Start die Access-Points direkt kaufen (PoE).

Kann mich nicht für einen entscheiden - freue mich hierzu gerne nochmals auf etwas Input.

Ich benötige keine unterschiedlichen Netzwerke - habe keine großen Anforderungen bis auf:

- einfache Installation
- gute Reichweite
- relativ kompakt (keine rießigen Teile)
- gute Wandmontage
- kein zu hoher Preis (bis 120€ / Stück)

Ich benötige insgesamt 2.
 
R

RotorMotor

Hast du den Unify Switch genommen?
Dann würde es doch auch sinn machen davon die APs wie die 6 lite zu nehmen?

Ansonsten ist die Frage bei Unifi ob man den Konfigurator will und eben die Datenschutzproblematik.
 
P

Prager91

Hast du den Unify Switch genommen?
Dann würde es doch auch sinn machen davon die APs wie die 6 lite zu nehmen?

Ansonsten ist die Frage bei Unifi ob man den Konfigurator will und eben die Datenschutzproblematik.
Hey - ne ich hab einen Switch von YuanLey. Ich überlege die Zyxel Wifi6 Small Business AP zu nehmen.
 
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 916 Themen mit insgesamt 12101 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben