Sollen wir mit Keitel-Haus bauen?

4,50 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 28.01.2023
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Sollen wir mit Keitel-Haus bauen?
>> Zum 1. Beitrag <<

J

jx7

Von allen drei Firmen habe ich nur Gutes gehört. Keitel-Haus & Schwörerhaus schnitten auch außergewöhnlich gut ab bei Bauherrenbefragungen von Fertighauszeitschriften. Keitel-Haus ist spezialisiert auf individuelles Bauen, Schwörerhaus verkauft lieber Häuser in Katalogmaßen. Einen kleinen Nachteil gibt es bei Schwörerhaus: Schwörerhaus verputzt nicht auf der Baustelle die gesamten Wandflächen in einem, sondern die einzelnen Wände werden bereits in der Fabrik verputzt, d.h. es bleiben beim Zusammenbau kleine Fugen zwischen den Geschossen. Ob man das "Wegverhandeln" kann, weiß ich nicht.
 
M

Moguai0167

Wir werden auch mit Keitel-Haus bauen.
Unser Blog: xxx//fertighausbau2015.blogspot.de


------------------

Bitte trage Dein Bautagebuch hier in die Bauherrentagebücher (links) ein, dann kannst Du jederzeit darauf verlinken. So mußte ich den link leider knacken.

Liebe Grüsse, Bauexperte
Bauexperte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zuletzt aktualisiert 28.01.2023
Im Forum Keitel Haus GmbH gibt es 3 Themen mit insgesamt 33 Beiträgen
Oben