Statistik des Forums

Themen
30.901
Beiträge
365.389
Mitglieder
46.102
Neuestes Mitglied
Bochum2019

Netzwerkkabel verlegen

3,90 Stern(e) 8 Votes
Ich weiß nicht ob ich da in anderen kreisen verkehre und andere Neubauten besuche oder begleite aber ich sehe in den letzten 10 Jahren wenige Häuser welche unter 5 CAT Dosen/Anschlüsse haben. Die obligatorischen 5 Dosen gehören bei vielen GU/GÜs mittlerweile zum Standard.
Also in unser direkten Nachbarschaft die 4 Häuser die in den letzten 15 Jahren entstanden sind hat sowas niemand, im Freundeskreis/ Verwandtschaft auch nicht. Ein Kumpel hat in einer Neubaustr. gebaut mit 12 neuen Häusern vor 5 Jahren da haben ein Nachbar ein Smarthome, weil Sie damit beruflich zutun hat.

Aber ich kenn natürlich nicht viel mehr


Und ganz viele wollen doch eh nur billig billig bauen, Hauptsache ein Haus... Viele setzten ja noch auf Gas... Wir machen da wirklich schon volles Programm mit Photovoltaik plus Speicher, Erdwärme und Wallbox fürs e Auto
 
Ich wollte schon schreiben ist Berlin;) @Mycraft ist aber ebenfalls dort.
Ich kenne auch nur Häuser und Wohnungen die in den letzten 10 Jahren gebaut worden sind mit mehr Lan-Anschlüssen.
@Stadtvilla19 Speicher bei PV "rechnet" sich aktuell nicht. Was für eine Wallbox holst du dir? Braucht die nicht auch Lan oder zumindest Wifi? Die meisten modernen Autos machen Updates auch über Wifi. Reicht deines bis zur Garage?
Du hast nicht geschrieben wie groß das Haus ist und nach welchem KFW-Standard du baust. Daher ist hier keine Aussage machbar. Erdwärmesonden müssen oft nach 20-25 Jahren neu gesetzt werden. Hast du das auch in deiner Kostenrechnung. Wenn man eine TCO-Analyse macht sieht man schnell was Spielerei bzw."grünes Gewissen" ist und was sich rechnet. Speicher ist so ein Thema. Wir haben nun auch einen mitbestellt war aber eher ein Beifang bzw. Goodie bei den Verhandlungen.
Gas ist aktuell in vielen Gegenden immer noch die beste Variante. (größere Wärmebedarf, größere Gebäude, Kalte Temperaturen, Wasserschutzgebiete usw.)
Wie groß ist die gesamte Anschlußleistung von deinem Haus?
 
Gas ist ein fossiler Brennstoff der irgendwann zur Neige geht genau wie Rohöl, wenn es knapp wird dann wird es teuer. Die Regierung redet ja schon von Co2 Steuer usw. wenn das Gas irgendwann das 3 Fache kostet dann wirds auch schnell teuer.... Wir wollten bauen auch bauen um ein Stückweit Autark und unabhängig von Gas und Strompreisen zu sein. Wir werden alles von Viessmann nehmen, dann kann man dort in die Community einsteigen.

Das funktioniert im Prinzip so das man überschüssigen Strom der Community schenkt und wenn man mehr braucht als man produziert bekommt man ihn zurück "geschenkt" Wir haben 150qm plus 60qm Einliegerwohnung und es wurde ca ein EnergieBedarf von 6500kwh ermittelt für Hausstrom, Heizung, Warmwasser. Es kommt eine 9,9kw Anlage aufs Dach die unseren Jahres StromBedarf leider nicht ganz decken wird. Wir brauchen also mehr von der Community als wir geben, deshalb müssen wir ca. noch 10 bis 15€ pro Monat zu zahlen.


Wenn das wirklich so funktioniert, dann Zeig mir mal jemanden der für 10€ im Monat sein Haus heizt, mit Strom versorgt und Warmes Wasser hat :)


Das ist soweit die Theorie, ich bin auf die Praxis gespannt... meiner Meinung macht ein Speicher heute nur Sinn da man für den Verkauf kaum was bekommt, am besten ist immer der eigen Verbrauch.


Klar ist das alles nicht billig und kostet das 3 fache von einer Gastherme mit Solarthermie aber ich finde die Technik toll und Strom und Gas wird jedes Jahr teurer, irgendwann kommt Tag X da rechnet sich das.

Eine Gastherme hat auch nur eine begrenzte Lebensdauer auch die muss irgendwann erneuert werden...


Eine Wallbox braucht kein Internet, vielleicht in Zukunft das mag sein... EIN Auto bekommt Updates in der Werkstatt aufgespielt und die neuen bekommen es over the air weil sie eingebaute Simkarten haben für ihre ganzen Live Daten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Und wie weiss die Wallbox dass sie das Auto laden soll weil gerade die Sonne scheint? Du benötigst eine Verbindung zwischen PV-Wechselrichter und Wallbox. Heutzutage meist über Lan. Aus deinem Speicher wirst du nicht wirklich laden können. Da reicht weder die Kapazität noch die Leistung aus. Ist dein Speicher 3-phasig?
KWL hast du auch? Den Stromverbrauch finde ich für ein modernes EFH mit Einliegerwohnung recht niedrig. Mit E-Auto ist der Strombedarf natürlich höher...
Zu diesem Strom-Community-Konzept schreibe ich nichts. Ist wie Sonnenstrom.
Ohne dir zu Nahe treten zu wollen, insgesamt hört sich das eher nach den ganzem Marketing auf den Leim gegangen.
Ein Speicher „rechnet“ sich heute nicht da der Kauf, Unterhalt, Instandhaltung teurer ist wie wenn du die ganze Zeit Strom kaufen würdest. Das meinte ich mit TCO-Analyse...
Auch over die OTA Updates laufen meinst über Wifi. Nur kleinere Dinge über Mobilfunk.
Die CO2 Steuer ist für die Gretajünger. Hat nichts mit knappen Brennstoffen zu tun. Du bist erst knapp 30. Aber weist du wie oft das Öl schon ausgehen sollte;)
Ich bin nicht viel älter und Ressourcen sollte man nicht verschwenden aber vieles was du hier schreibst ist eher Halbwissen.
welchen KFW Standard hat dein Haus? KFW40+?
Rechnet sich auch nicht auf deine Lebzeit...
Dämmung aus biologisch abbaubaren Materialien?
Ich bin hier mal raus. Das ganze Bild passt nicht zusammen. HomematikIP einsetzen wollen ohne die einfachsten Grundlagen von Netzwerk zu haben. Elektriker gibt es auch nicht.
Einsicht ist auch nicht vorhanden. Ist wie selbst geschrieben eher Hauptsache Haus.
Wirkliche Daten zum Haus wurden auch nicht geliefert.
Weiterhin viel Erfolg.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ihr seit so geil hier :)

Wenn ich sage ich bin altmodisch und brauche keine Lan Dose un jedem Raum, da wird auf einen drauf eingeredet, das man nicht an die Zukunft denkt.

Wenn ich aber moderne Heiztechnik haben will dann wird gesagt. Nimm Gas das ist schon immer das beste...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben