Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
69
Gäste online
1.256
Besucher gesamt
1.325

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.752
Mitglieder
47.466

Kurz vor Kaufzusage einer ETW - Fragen und Zweifel

4,30 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich denke nicht das die Preise mal direkt 40-50% fallen, aber meist passiert dann genau das, wenn alle daran nicht glauben. Shit happens. Aber ich glaube definitiv nicht dran, dass die Preise weiter so massiv steigen. Zumindest nicht in dem Maß, dass du oder ich die Einstiegskosten wieder raus haben (Makler, etc.) . Davon abgesehen bewegen wir uns bei 450k+Euro in einem Umfeld die nicht mehr viele Leute bezahlen können.Das heißt, du musst auch einen Käufer finden, dir das zahlt.

Was bleibt also - du musst das wollen! Also an dem Ort mind. den Kredit lang wohnen. Wenn ich schon lese, dass du an Optionen wie Hausbau später denkst.... passt dein Plan aktuell nicht wirklich.
 
Nee Hausbau ist nicht geplant auf keinen Fall, ich will nur die Optionen kennen und auf was ich lich da einlasse. Grunderwerb usw hätte ich schon raus wenn ich 2 Jahre lang mieten würde. Auf eine Wertsteigerung spekuliere ich auf keinen Fall. Ich müsste ja irgendwo wohnen und würde auch in der Gegend bleiben somit wäre Miete dann rausgeworfenes Geld wenn ich eh kaufen kann. Ging eher um Wertverlust durch die Lage usw...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Achso verstehe. Ich habe mir die Lage mal angeschaut. für mich wäre die Lage kein Kauf bei dem Preis. Sportplatz + Grundschule - nur wenn es keine weitere Auswahl gäbe. Aber ich habe auch kein Kaufdruck.
 

Ähnliche Themen
24.05.2013Groß bauen? Oder weiter zur Miete wohnen?Beiträge: 23

Oben