Hausbau aktuell finanzierbar oder abwarten und sparen?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Hausbau aktuell finanzierbar oder abwarten und sparen?
>> Zum 1. Beitrag <<

D

Dahlbomii

In der Auflistung sind 65€ für Spenden aber 0€ für Urlaub?

Aus wirtschaftlicher Sicht müsst ihr euch mittelfristig darüber unterhalten, ob nicht die Person mit dem besseren Stundensatz (deine Frau?) auf mindestens 35h aufstocken sollte. Wobei sich bei "Consultant" die Frage stellt, ob das nicht automatisch 45+h werden. 40% vom Netto geht, wenn da aus eurer Sicht Potential nach oben ist und es auch mehr werden wird. Sonst muss man das definitiv wollen.

Tja, entweder die Kohle reicht für das magische Dreieck: Top Haus in Top Lage mit Top Grundstück, oder man muss irgendwo wie fast jeder von uns Abstriche machen. Entweder beim Handtuchgrundstück, beim Alter des Hauses oder bei der Lage.
In meiner Region ist der vernünftige Markt aber auch leer. Ich würde auch mieten, aber da gibt es fast nichts und wenn doch zu Preisen, die fern von gut und böse sind: 130qm Doppelhaushälfte mit Ausstattung von 1990 für 18€/qm, bei einem Mietspiegel von ~12€. Und bei Sanierungsobjekten sind viele noch in der Preiswelt vor 2 Jahren zu Hause. Die seltenen neueren und/oder guten Angebote sind dann nur wenige Tage online.
 
N

nordanney

Ich würde auch mieten, aber da gibt es fast nichts und wenn doch zu Preisen, die fern von gut und böse sind: 130qm Doppelhaushälfte mit Ausstattung von 1990 für 18€/qm, bei einem Mietspiegel von ~12€.
Das ist aber normal.
Einen Mietspiegel kannst Du auf Einfamilienhäuser nicht anwenden bzw. es gibt so wie keinen Mietspiegel, bei dem das Einfamilienhaus separat genannt wird. Da sind die Preise einfach anders als bei der Mietwohnung (für diesen Zweck "Wohnung" gibt es auch den Mietspiegel), da der Gebrauchswert auch ganz anders ist.
 
D

Dahlbomii

Bin ich komplett bei dir. Schließt zwar der Mietspiegel mit ein, aber sind im Schnitt 1,5-2,5€/qm höher als bei Wohnungen. Ist auch fair, keine Frage, man bekommt "mehr" für das Geld. Nur Oberkante Preis für unterdurchschnittliche Buden finde ich doof.
 
B

Buchsbaum066

Du hast irgendwann ein Haus worin du wohnen kannst. Dein bislang gutes Eigenkapital ist dann weg und du hast Round About noch 500.000 Euro Schulden am Hals die dich vermutlich bis an dein Lebensende begleiten werden.

Du stehst mit in meinen Augen lächerlichen 10.000 Euro Eigenkapital kurz vor dem finanziellen Kollaps. Also ich würde mich da echt nackig fühlen.
Da darf aber nichts schief gehen.

Also entweder du behältst 100k in der Reserve und finanzierst entsprechend höher, gehst mit den Baukosten runter oder du sparst noch etwas.
Ist dann gut für deine Nerven und deine finanzielle Freiheit.
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3146 Themen mit insgesamt 68916 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Hausbau aktuell finanzierbar oder abwarten und sparen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Baufinanzierung und das Eigenkapital 15
2Finanzierung mit Eigenkapital 15
3Hausbau Doppelhaushälfte trotz niedrigem Eigenkapital mit langer Kredit-Laufzeit sinnvoll? 79
4Hausbau ohne Eigenkapital oder wie geht man vor? 14
5Finanzierung ungleicher Eigenkapital-Verhältnissen unverheirateter Partner 24
6Konsumentenkredit als Eigenkapital 39
7Hausbau ohne Eigenkapital - Ist sowas möglich? 117
8Haus finanzieren ohne Eigenkapital 38
9KfW Kredit als Eigenkapital. Welche Bank macht das? 15
10Wie Eigenkapital einsetzen 14
11Mit wenig Eigenkapital Haus kaufen/bauen. Offene Forderungen 19
12Wie viel Rücklage zusätzlich zum Eigenkapital? 20
13Verlangt die Bank bei Darlehensnahme unser Eigenkapital? 11
14Mit 20000 Euro Autokredit abbezahlen oder als Eigenkapital benutzen? 12
15FK (nachträglich) dem Eigenkapital vorzuziehen möglich? 16
16Erbpacht mit Eigenkapital - Forderung vom Erbpachtgeber 20
17Probleme mit Bank - Eigenkapital 10
18Unterschiedl. Anteil/Eigenkapital für Bau. Wie fest schreiben? 10
19Entscheidungshilfe: sondertilgen oder Eigenkapital sparen für ein Einfamilienhaus? 23
20Hauskauf: Finanzierung (mit/ohne Eigenkapital) 24

Oben