Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
141
Gäste online
1.231
Besucher gesamt
1.372

Statistik des Forums

Themen
29.571
Beiträge
380.942
Mitglieder
47.206

Belag Betontreppe innen -> Holz, Vinyl, Naturstein?

4,50 Stern(e) 4 Votes
übrigens gutes geöltes Holz verzeiht kann auch Steinchen und kann Kratzer besser ab, als man denkt. Ist aber teurer. Ich hätte bei Holz nur Sorgen wegen Feuchtigkeit.
Sind Fliesen keine Option? Ist wahrscheinlich auf den Pflegeleicht und Beständig - Koordinaten ziemlich weit oben und beim Preis nicht unbedingt so weit oben (wobei nach oben offen, ist eigentlich jeder Bodenbelag). Ich habe aber schon Fliesen für 7 EUR/m² gesehen Vinyl oder Parkett nicht.
 
Die Frage ist auch, ob es nur zweckmäßig sein soll oder schick.
Grundsätzlich wäre die gleiche Holzart wie Dein Boden m.E. nach angebracht. Naturstein o.ä. ist auch rutschig insbes. bei Nässe, dazu kalt.
Wenn Du nicht mit Wasser eimerweise umgehst macht ein bisschen Wasser Nichts auf dem Holz. Bei geöltem oder gewachtem Holz kann man kleine Schäden leicht nacharbeiten. Bei Fliesen z.B. ist das schwierig.
Vinyl o.ä. würde ich nicht nehmen, ich hätte da lieber einen massiven Baustoff auch wegen der Seitenansiocht.
 
Danke für eure Antworten.
Meist ist die erste Idee ja die beste. Theoretisch wäre wohl auch Parkett eine Option.

Es geht durchaus auch um die Optik, da die Treppe vom Wohnraum aus sichtbar sein wird.

Wenn ich mich für Holz entscheide, bleibt noch die Frage, ob Faltwerk oder nur aufgesetzte Stufen.
Faltwerk macht es aber sehr teuer, fürchte ich...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das ist Geschmackssache natürlich, wobei ich eine schicke aufgesetzte Stufe mit kräftigem Material schön finde. Bei gleichem Preis könnte ich auch über Faltwerk nachdenken aber das gefällt mir nichrt wirklich besser als dass ich dafür erheblich mehr zahlen möchte. Das investiere ich lieber woanders.
Kannst ja die Betonseite farblich o.a. gestalten wg. Kontrast.
Jetzt bin ich nicht der Treppenprofi aber von der Seitenansicht hast Du bei Parkett u.a. Belägen eben eine unschöne Ansicht und musst diese irgendwie verkleiden bzw. Leisten u.ä. Kram.
Bei Vollholz ist das ja anders und somit einfacher bzw. schicker.
Ich überlege auxch schon dies und das für unsere Treppe demnächst aber es wird wohl aucbh diese klassische Variante. Vlt. ein bestimmtes Holz bzw. farbliche Lasur aussuchen.
 
Also Faltwerk kann sehr gut aussehen, insebsondere sind z.B. weiße Setzstufen recht pflegeanfällig. Gerade wenn das Haus sonst eher modern und schlicht gehalten ist, würde ich auf jeden Fall zum Faltwerk greifen. Und eine Treppe aus Eichenholz ist schon robust!
 
@Hamburch

Wir haben auf unsere Betontreppe komplett mit Holz- Eiche - Faltwerk 45mm legen lassen.
Sieht wirklich mega aus...hat allerdings dann auch einen Megapreis ;)

...würden es allerdings wieder so machen
 
Oben