Bauvorhaben Neuwied-Block Traumhaus AG/Heinrich Hildmann

4,90 Stern(e) 8 Votes
Hallo zusammen. Kann mir hier jemand etwas über die Bemusterung erzählen? Wie das abläuft, bzw was man dort alles festlegt. Auf der Homepage steht auch etwas von Sonderwunschberatung, in der man noch "verschieben" kann. Das wäre für uns sehr interessant, weil perfekt passen die 3 Module nicht. Würde gerne Wände entfernen und Türen verschieben. Würde mich sehr über Infos freuen. MfG
 
Auf der Homepage steht auch etwas von Sonderwunschberatung, in der man noch "verschieben" kann. Das wäre für uns sehr interessant, weil perfekt passen die 3 Module nicht. Würde gerne Wände entfernen und Türen verschieben.
So wie ich das Konzept der Module verstehe, gibt es das Haus in neun Versionen, also auch z.B. EG 2 - OG 3 - DG 1. Weitergehende Variationen halte ich hier nicht für angeraten und wenn Euch das Konzept so noch nicht variierbar genug ist, dann entsprechend Euch nicht für zur Zielgruppe solcher Angebote gehörig. An welchen Stellen meint Ihr denn besserer Planer zu sein ? - mit der Sonderwunschberatung wähne ich eher solche Dinge wie elektrische Rolläden gemeint.
 
So wie ich das Konzept der Module verstehe, gibt es das Haus in neun Versionen, also auch z.B. EG 2 - OG 3 - DG 1. Weitergehende Variationen halte ich hier nicht für angeraten und wenn Euch das Konzept so noch nicht variierbar genug ist, dann entsprechend Euch nicht für zur Zielgruppe solcher Angebote gehörig. An welchen Stellen meint Ihr denn besserer Planer zu sein ? - mit der Sonderwunschberatung wähne ich eher solche Dinge wie elektrische Rolläden gemeint.
Mir geht es um folgenden Satz der Traumhaus AG.

Auch darüber hinaus können wir noch individuell verschieben und anpassen, dafür bieten wir eine spezielle Sonderwunschberatung.

Darüber hätte ich gerne Informationen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mir geht es um folgenden Satz der Traumhaus AG.
Auch darüber hinaus können wir noch individuell verschieben und anpassen, dafür bieten wir eine spezielle Sonderwunschberatung.
Darüber hätte ich gerne Informationen.
Wo ich diesen Satz im Netz fand, geht es weiter mit: "Die Wünsche und die Themen der Kunden wechseln. Zurzeit sind es offene Küchen, Fußbodenheizung, Multimediaanschlüsse oder auch die Smart Home-Steuerung.“ - also, wie ich vermutete, weitere Variationen der 3x3-Grundrisse-Matrix meint das wohl eher nicht. Hier in diesem Projekt mit realgeteilten Grundstücken kann ich mir im Gegensatz zu Projekten als WEG jedoch vorstellen, daß man sich die Fensterrahmen auch lila oder grün foliert wünschen kann. Ansonsten denke ich stehen Rolläden handbedient oder elektrisch (aber dann nur mit Motoren von XYZ und Schaltern von ABC) zur Wahl. Erzähl´ mal konkret, welche Wand weggelassen und welche Tür verschoben werden soll (und z.B. in der Form "2-1-3", in welcher Grundrissekombinaton Du das anwenden möchtest).
 
Hallo zusammen. Kann mir hier jemand etwas über die Bemusterung erzählen? Wie das abläuft, bzw was man dort alles festlegt. Auf der Homepage steht auch etwas von Sonderwunschberatung, in der man noch "verschieben" kann. Das wäre für uns sehr interessant, weil perfekt passen die 3 Module nicht. Würde gerne Wände entfernen und Türen verschieben. Würde mich sehr über Infos freuen. MfG
Hallo Benutzer 123 :)Wir haben einen Termin für die Bemusterung vereinbart, werden also noch daran teilnehmen und haben keine eigenen Erfahrungen. Soweit ich weiß wird bei der Bemusterung die komplette Planung des Hauses besprochen und anschließend in einem Protokoll festgehalten. Dazu zählen dann bspw. welche Grundrisse man haben möchte für die jeweiligen Stockwerke, ob zusätzliche Steckdosen angebracht werden sollen, etc. Es wird alles schriftlich festgehalten und Änderungen die nachträglich vorgenommen werden muss man extra zahlen! Man soll sich vor dem Termin das Online-Tool für die Bemusterung anschauen und selbst schon "planen" was man wie haben möchte (ist aber nicht in Stein gemeißelt, das Tool dient nur zur Planung wurde uns gesagt). Wir haben von einem Ehepaar eines anderen Bauvorhabens erfahren, dass man Änderungen am Grundriss vornehmen kann. Sie hatten z. B. im EG die Speisekammer direkt neben das Gäste WC bauen lassen, sodass man beim Reinkommen Platz für eine Garderobe hat (in dem Standardplan sozusagen ist der Platz für eine Garderobe ja zwischen Gäste-WC und Speisekammer vorgesehen). Also scheinbar gibt es schon noch etwas Spielraum. Ich denke, die Architektin kann Dir offene Fragen vor der Bemusterung diesbezüglich beantworten. Wir haben auch schon Fragen an die Architektin gestellt und diese wurden rasch beantwortet. Ich hoffe, das hilft ein bisschen weiter :)
Bei dem BVH in Neuwied-Block gibt es im EG ja keine Speisekammer, sondern dies wird ein Hausanschlussraum. Wir hatten erst überlegt, diesen etwas zu vergrößern (es sind ja laut Plan nur 0,7 m2) aber man kann den Raum ja sowieso nicht als Abstellkammer wirklich nutzen, da die Wände freigehalten werden müssen, richtig? Hat hierzu jemand Infos?
 
Bei dem BVH in Neuwied-Block gibt es im EG ja keine Speisekammer, sondern dies wird ein Hausanschlussraum. Wir hatten erst überlegt, diesen etwas zu vergrößern (es sind ja laut Plan nur 0,7 m2) aber man kann den Raum ja sowieso nicht als Abstellkammer wirklich nutzen, da die Wände freigehalten werden müssen, richtig? Hat hierzu jemand Infos?
In dieser Größe würde ich das nicht Hausanschlußraum nennen, das kann dann ja nur ein besserer Wandschrank für die Hauseinführungen, den Zählerschrank und ggf. den Heizkreisverteiler sein. Die Fritzbox wirst Du da noch mit an die Wand schrauben können, danach wird dann nur Platz für Wanderschuhe sein. Soll die Wärmepumpe da schon unter´s Dach ?
Freihalten muß man Arbeitsräume vor Elektroverteilern und Heizkesseln.
 
Oben