Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden

5,00 Stern(e) 68 Votes
Zuletzt aktualisiert 29.11.2022
Sie befinden sich auf der Seite 49 der Diskussion zum Thema: Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden
>> Zum 1. Beitrag <<

P

Pinkiponk

Dafür ernte ich jetzt ganz bestimmt wieder jede Menge "böse" Smileys.
Ich denke eher traurige Smileys, die Betroffenheit und Anteilnahme ausdrücken sollen. Zumindest meines ist so gedacht und heißt ja auch "sad". Aber bei der Smiley-Verwendung hier im Forum bin ich auch schon manchmal über die Beschriftung und Verwendung gestolpert. Das "sad" sollte irgendwie mit Tränen o.ä. versehen sein, damit die Bedeutung klarer ist.
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Zum Heulen ist die ganze Sache sowieso. Aber ich will nicht Jammern, sonst kommen wieder die Selberschuld-Kommentare, die ich zur Genüge satt habe.
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Und das alles will die Gegenseite für 35.000 € hinbekommen. Einfach lächerlich. Das schafft nicht mal die internationale Schwarzarbeitstruppe.
 
J

Joedreck

Der geht doch eh in die Insolvenz, oder glaubst du nicht?
Dann sitzt du da wieder auf den Kosten...
 
Zuletzt aktualisiert 29.11.2022
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 2989 Themen mit insgesamt 39915 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben