Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden

5,00 Stern(e) 71 Votes
Zuletzt aktualisiert 29.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 117 der Diskussion zum Thema: Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden
>> Zum 1. Beitrag <<

Tolentino

Tolentino

Wobei ich bei meinen Fliesen auch sowas habe. Liegt dann aber tatsächlich am schiefen Estrich.
Theoretisch hätten wir erst Ausgleichsmasse benutzen müssen, aber ich hatte keine Zeit und kein Geld (zumindest dachte ich das zu dem Zeitpunkt) Im nachhinein hätte man vieles doch anders machen können.
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Hier mal ein paar Fotos vom neuen Zaun. Das hat mal wirklich reibungslos geklappt. In 3 Tagen haben die das zu zweit gestemmt.
bauverlauf-doppelhaus-mit-wu-keller-und-ausgebauten-spitzboden-574398-1.JPG

bauverlauf-doppelhaus-mit-wu-keller-und-ausgebauten-spitzboden-574398-2.JPG

bauverlauf-doppelhaus-mit-wu-keller-und-ausgebauten-spitzboden-574398-3.JPG
 
O

Offtopic

Doppelstabmatten und dann so ein Tor ?wieso nicht gleich alles aus einem Format? Was kostet das Tor ca?
 
Zuletzt aktualisiert 29.02.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3116 Themen mit insgesamt 42230 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben