Statistik des Forums

Themen
29.831
Beiträge
341.843
Mitglieder
45.407
Neuestes Mitglied
CuNoah2000

Bauträger verweigert Herausgabe von Unterlagen

3,70 Stern(e) 9 Votes

Mycraft

Moderator
Also don't get me wrong.

Aber ich sehe hier nicht wirklich Probleme. Solange die Mauern richtig verankert sind sind die Löcher nun wirklich absolut kein Mangel. Hier kommt es eben auf den Putzer an, deren Aufgabe es ist diese zu schließen und die Wände dann planeben zu verputzen.

Klar schön ist was anderes. Aber Mängel? Anhand von den Bildern sind keine zu erkennen.
 
Der hat aber letztens gesagt, dass er noch nie im Internet war
Der Boris kann´s ihm zeigen - der war mit AOL schon früher drin als ich damals mit T-Online ;-)
Aber vielleicht irrt Herr Hoeneß hier auch nur: mein "Schwiegervater" hat mir mal ganz stolz gezeigt, er bräuchte nun garkeinen Internet-Anschluß, da es für ihn völlig genüge, stattdessen ins www zu gehen (dank WLAN sieht er ja kein "Kabel" zu seinem Tablet). Westfale. Bevor ich ihm den Irrtum aufgeklärt habe, bin ich selber alt und grau ;-)
 
Tolle Maurer, wobei das bestimmt nicht deren Beruf ist.
Bild 1: Nicht schön, aber kann man mit Steinen noch schließen.
Bild 2: Pfusch - Vorderes Teil ist nun keine Wand mehr sondern Pfeiler, müsste auch entsprechend nachgewiesen werden. Der Teil wurde wohl später
angeflickt. Maueranker bestimmt nicht vorhanden.
Bild 3: Maueranker fehlen, also Mangel

Wenn man die Fotos sieht und der Bauleiter nichts dagegen unter nimmt, kann man für den Rest vom Haus nichts besseres erwarten.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben