Statistik des Forums

Themen
29.840
Beiträge
342.111
Mitglieder
45.413
Neuestes Mitglied
alakombako

Bauträger verweigert Herausgabe von Unterlagen

3,70 Stern(e) 9 Votes
Naja ich halte das für unterdurchschnittlich bauüblich, wäre ich echter Bauherr und nicht bloß Käufer, dürften die Schöpfer dieses Machwerks mindestens die Lückenhaften Stellen einmal neu erstellen. Was das Einbinden angeht mag ich nicht viel zu sagen, wenn genug Mauerwerksanker verbaut sind, braucht es keinen Verband. Dann kann das schon passen.

Als BT Kunde, sprich Käufer, muss ja nur dass Endergebnis der Norm und bestellten Ausführung genügen.
 
Als BT Kunde, sprich Käufer, muss ja nur dass Endergebnis der Norm und bestellten Ausführung genügen.
Und damit genau haben wir ja das Problem. Bei der Endabnahme sieht man davon nix mehr, wir WISSEN aber einfach wie schrecklich die Wände darunter aussehen. Und trotzdem haben wir dann keine Handhabe? Gelten bei der Abnahme wirklich nur die zu diesem Zeitpunkt sichtbaren Mängel?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
„Schrecklich“ in Anführungszeichen, bezogen auf die ein paar Beiträge zuvor aufgeführten Missstände bzw Minderausführungen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Wir haben nun eklatante Mängel bei der Erstellung der Innenwände feststellen können, hier wurden teils die benötigten Steine mit einer Axt „zugeschnitten“ anstelle die vorhandene Säge zu nutzen. Die Wände sehen dementsprechend aus,
Wie gesehen, etwas willkürlich und in manchen Augen katastrophal...
Eine Mängelanzeige beim Bauträger führte bisher zu nichts, wurde ignoriert.
... aber kein Mangel, wenn es ordentlich verputzt ist. Ob BT oder GU...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben