Innenwände Lücken Wand

3,70 Stern(e) 9 Votes
Meine Rede.
Dass sich Irgendwer über das Werk des Anderen empört, gehört am Bau ja zum guten Ton.
Dazu ein Baulaie, dem der optische Eindruck eines Rohbaus nicht genehm ist.
Das kann jetzt alles und nix sein.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Hallo,

sorry, war beruflich sehr eingespannt und kann mich daher erst jetzt melden.
Anbei einige Fotos der Innenwände, teils riesige Lücken, teils schief und nicht richtig verankert. Für uns durchaus nicht fachmännisch.
Der Chef unserer BT Firma hat sich nun bereit erklärt sich mit uns auf der Baustelle zu treffen, um einmal die Probleme zu besprechen. In diesem Zuge werden wir uns u.a. auch die Verarbeitung der Innenwände anschauen.

Mittlerweile beschleicht mich wirklich der Verdacht, dass die Firma einfach nicht genau weiß für welche kunden sie GU und für welche BT sind. Das erklärt die vielen widersprüchlichen Aussagen und diverse "Hü-und Hott" Aktionen.
 

Anhänge

Anbei einige Fotos der Innenwände, teils riesige Lücken, teils schief und nicht richtig verankert. Für uns durchaus nicht fachmännisch.
Mir mißfällt "nur", daß die Wand links in Bild 0951 wohl hat an der Grenze der Lotabweichung nach DIN sein dürfte. Ich erkenne nicht eindeutig, ob es Kalksandstein oder Porenbeton ist, bei ersterem könnte das Nichteinbinden der Wände in Ordnung sein, aber das auch Nichtverankern weniger. Die Lücken an sich sind nicht so dramatisch, wir reden hier ja von Innenwänden. Bei Außenwänden würden die Pfuschertaschen zugemörtelt, gelten aber auch da technisch wohl nicht als Mangel. Bei Innenwänden mag man das dem Putzer überlassen wollen, es mit Gewebe zu überbrücken.

In meinem Gesamteindruck bleibt es zwar dabei, daß ich von Deinem BT-GU außer Abstand nicht viel hielte - aber die Bilder stützen auch die Sichtweise, daß Du die Lage dramatischer siehst als sie ist: was man sieht, mutet durchschnittlich bauüblich an.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
aber die Bilder stützen auch die Sichtweise, daß Du die Lage dramatischer siehst als sie ist: was man sieht, mutet durchschnittlich bauüblich an.
Echt?
Ich finde die Bilder ehrlichgesagt erschreckend...das soll normal sein? Bei uns sieht keine einzige Wand auch nur annähernd so aus. Klar, da ist dem ein oder anderen Porenbetonstein auch mal ne Ecke weggebrochen und hier und da ist ein winziger Spalt zwischen Steinen aber absolut nichts vergleichbares mit den hier gezeigten Bildern
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben