Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
9
Gäste online
340
Besucher gesamt
349

Statistik des Forums

Themen
31.080
Beiträge
377.685
Mitglieder
46.814

Außenputz direkt mit Egalisationsanstrich?

4,80 Stern(e) 5 Votes
Ein Egalisationsanstrich wird ausgeführt um Ungleichmäßigkeiten im Farbton des Putzes auszugleichen. Und es ist natürlich auch ein Schutz für den Putz. Der Anstrich des Maler ist in der Regel wohl mindestens zweilagig, alleine dadurch hält die Farbe länger(Abrieb/-waschung bei mineralischen Farben z.B.)
Die Farben sind im Grunde ähnlich(bei gleicher Basis).
Und man sollte den Egalisationsanstrich auch nicht zu schnell aufbringen, da gibt es eigentlich keinen Unterschied bei den Standzeiten.
 
Ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung. Brauch ich diese, Egalisationsanstrich, oder nicht?
@Crimson: Wie hast du dich entschieden?
 

Ähnliche Themen
14.05.2019Aussenputz komische Streifen, sieht wie Faschen aus.Beiträge: 11
06.08.2019Außenputz abgeplatzt Neubau. Feuchtigkeitsproblem?Beiträge: 10
10.03.2019Garage 8m x 7,5m Satteldach, Streifenfundament, Außenputz KostenBeiträge: 10
09.11.2019Schallproblem: Lärm kommt durch Mauerwerk - durch den Außenputz?Beiträge: 20
10.08.2017Außenputz vor Innenputz möglich im Sommer?Beiträge: 11

Oben