Statistik des Forums

Themen
30.891
Beiträge
365.121
Mitglieder
46.099
Neuestes Mitglied
der_pow

Wie hoch sind eure Lebensunterhaltungskosten nach Hausbau?

3,10 Stern(e) 10 Votes
Man muss einfach schneller mit den Neuanschaffungen werden. :)

Rasen: Wir haben bei absoluter Hitze gesät, also säen lassen, und uns gleich die Bewässerung mit andrehen lassen. Selber gießen hätten wir zeitlich nicht geschafft, es wäre alles vertrocknet. Der Rasen wächst bei dem Wetter wie blöde. Neu säen zum richtigen Zeitpunkt ist günstiger und sinnvoller, frag nicht nach dem Wasserverbrauch.. Jetzt wo es grün ist reicht weniger Wasser, wäre auch kein Dauerzustand gewesen mit dem Verbrauch.

Bei uns kam gerade der Vermesser um das Haus einzumessen. Es hat keine 15 Minuten gedauert. Bin gespannt was es kostet.
 
Man muss einfach schneller mit den Neuanschaffungen werden. :)

Rasen: Wir haben bei absoluter Hitze gesät, also säen lassen, und uns gleich die Bewässerung mit andrehen lassen. Selber gießen hätten wir zeitlich nicht geschafft, es wäre alles vertrocknet. Der Rasen wächst bei dem Wetter wie blöde. Neu säen zum richtigen Zeitpunkt ist günstiger und sinnvoller, frag nicht nach dem Wasserverbrauch.. Jetzt wo es grün ist reicht weniger Wasser, wäre auch kein Dauerzustand gewesen mit dem Verbrauch.

Bei uns kam gerade der Vermesser um das Haus einzumessen. Es hat keine 15 Minuten gedauert. Bin gespannt was es kostet.

Gewässert habe ich wie blöde... trotzdem sind viele Stellen vertrocknet. Liegt aber wohl eher am zu sandigen Boden, jetzt kommt noch mal lehmiger Mutterboden mit drauf, ich hoffe, das wird es richten. Und im Herbst einsäen ist einfach unkomplizierter. Spart viel Wasser und bis zum nächsten Sommer ist der Rasen stark genug. Egal, wieder etwas schlauer.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Wir haben auch nur Sand. Du brauchst mehr Wasser :)

Die Bewässerung ist bei uns ist nicht ganz gleichmäßig. Stellen mit etwas weniger Wasser waren lange komplett kahl, 2cm daneben, wie mit dem Lineal gezogen, leuchtend grüne Flächen.

Viel Erfolg. Das wird.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Viel Luft sehe ich nicht. Wenn bei Essen/Drogerie keine Kantine bei ist, kann man da ein bisschen was rausholen. Und je nach Anspruch beim Entertainment (Amazon/Netflix).
Aber große Würfe sind das nicht und ob einem das Wert ist...?

Ihr seid definitiv keine Prasser.
 
Ich finde das jetzt alles auch nicht übertrieben hoch.
Ich frage mich, warum Du fragst. Hast Du das Gefühl, irgendwo mehr sparen zu müssen? Müsst ihr mehr sparen?


Auto: 200€ (inkl. 50€ Rücklage monatl.)
Das finde ich sehr gering angesetzt. Sind da Inspektionen bei? Sparrate für Neuanschaffung wohl nicht. Was ist, wenn ein Neues her muss?
Handy / Internet / Netflix / Amazon: 100€
Da könnte man mir weniger auskommen. Flatrate gibt es für unter 10€, Netflix muss nicht sein, ist purer Schnicksvhnack.
Muss auch nicht sein. Die wenigsten kommen in die Verlegenheit, klagen zu müssen. Allerdings ist Eure Privatrente sehr hoch. Ihr deckelt Eich doppelt und dreifach ab. Die Altersvorsorge ist ja das Haus, Ggf noch eine LV oder ähnliches. Ihr habt da ein Invest wie eine Großfamilie ;)
Sonstiges (Restaurant, Kino, Frisör etc.): 200€
Das geht auch für die Hälfte. Schlemmerblock und Groupon fürs Essengehen. Kino ist zu teuer, dafür das günstige Prime (Netflix kommt wohl wieder ins Spiel?) Ne, mal ehrlich: das sind so Extras... wenn man sparsamer leben will, dann ist das eben nicht.
Nebenkosten (Strom/Heizung/Wasser): 250€
Inkl. Müll etc ok...
Sparsam!

Insgesamt macht ja das Gehalt die Ausgaben. Wenn Ihr also müsst, dann mit Haushaltsbuch und Eure Versicherungen überprüfen.
Wenn Ihr nur das Gefühl habt, dann liegt das auch an den Versicherungen.
Das ist meine Meinung.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
100€ für Kleidung pro Monat, Respekt! Wüsste nicht wann ich das das letzte Mal geschafft habe...

Sehe wenn überhaupt bei den Versicherungen noch minimales Sparpotenzial.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben