Welcher Wandaufbau Diffusionsoffen sinnvol?

4,80 Stern(e) 4 Votes
N

nordanney

Was ich sehe ist der Gewinn an Komfort. Wir müssen eben doch mal lüften, um Essensdunst o.Ä. raus zu kriegen, das sollte die kwl auch so schaffen.
Korrekt. Das hatte ich auch schon geschrieben. Du = unkontrolliert / KWL = kontrolliert (komfortabel)
Entscheident ist, dass gelüftet wird. Und wenn ich kein Geld für eine KWL augeben kann oder möchte, dann lieber das undichte Fenster ;-) Da bin ich bei Dir.
 
M

Myrna_Loy

Ich habe beruflich schon zu viele versiffte KWL bei Zentralgeräten gesehen,... und schlage mich jeden Tag mit defekten Technikgimmicks herum. Der Somfytechniker ist bei mir eine speed dial Nummer. Ich bin kurz davor, unser eigenes Haus auf Türklopfer umzustellen. :D
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Nordlys

Nordlys

Ach so. Kenn ich nicht, Rolläden haben hier nur Zugereiste. Im Sommer, wenn es nie dunkel ist machen wir im SZ einfach Vorhänge zu. Dann ist dunkel genug zum Schlafen. Das geht mit der Hand, und wenn die Rutscher nicht gleiten hilft etwas Teflonspray, zack, das flutscht wieder.
 
T

T_im_Norden

Ne, Rolläden sieht man auch hier immer häufiger, wir haben es kennengelernt als wir einige Jahre in Franken gelebt haben und wollten die auf jeden Fall haben beim Haus.
Außenraffstores wurde uns dagegen immer lebhaft von abgeraten, da in S-H der Wind da häufig Probleme verursache.
 
A

askforafriend

Unser GU ist Specht Gmbh, Bisdorf Fehmarn. Der baut nur hier.
Feinheiten? Ich weiss keine auf Anhieb. Es lüftet ja von selbst. Dazu steht bei uns noch das SZ Fenster meist auf Kipp.
Genau das ist ja das Beknackte bei uns inner KFW70 DHH auch: Fenster dauernd auf Kipp, weil es eben nicht cool (oder gerade doch? ;) ) ist, alle 2-3 h Stoß zu lüften. Ich freue mich einfach auf eine gescheite KWL-Anlage In unserem Neubau. Aber klar verteidigt man immer das, was man schon hat ;)
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben