Statistik des Forums

Themen
29.796
Beiträge
340.965
Mitglieder
45.390
Neuestes Mitglied
Häuslebauer94

Welchen Parkett könnt ihr empfehlen?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Es ist unempfindlicher hieß es. Ölen geht später auch noch nach dem Abschleifen.

Ob es an dem nicht richtig aufgebrachten Lack liegt weiß ich nicht, auf jeden Fall wirkt es unbehandelt im Vergleich zu alten Parkett. Da ist eine dicke sichtbare Lackschicht drauf, das haben wir nicht. Lack ist angeblich noch das übliche. Mehr als sich im Fachgeschäft beraten lassen und es von Fachleuten einbauen lassen kann man eigentlich nicht.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Lack ist üblich. Man muss sich da auch keine dicke, glänzende Schicht drunter vorstellen. Gibt auch matte Lacke, imho sieht der Laie da kaum einen Unterschied zum Öl.
Geölt ist tendenziell etwas rauher in der Oberfläche.

Mit Parkett meint man ja heutzutage Klickparkett mit ein paar mm Echtholz. Das gibts halt fix und fertig mit Oberflächenfinish. Wenig Arbeit für Profis, die würden gewiss gerne noch paar Tage Finish abrechnen ...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Gegen Lack ist grundsätzlich nichts zu sagen, auch nicht auf Massivholz. Das Parkett in meinem Elternhaus ist aus Massivholz mit Lack. Das hielt vier Kinder hervorragend aus. Mit dem Auszug der jüngsten Tochter erfolgte ein Abschliff und dann wurde geölt - was sich als weniger robust erweist.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben