Was ist eine moderne Elektrik in einem Haus? Praxisbeispiel...

4,60 Stern(e) 9 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Mycraft

Moderator
Achso...da sieht die Sache so aus:

Will man sich nicht von einem Hersteller abhängig machen und dementsprechend einen offenen Standard. Heißt die Antwort: Z-Wave.

Der Rest sind in der Regel proprietäre Systeme.
 
"paladin Funk-Türkontakt batteriebetrieben 676 410 rf" ist z.B. eine fertige Lösung auf Basis von KNX-RF.

Oder halt mit einem Binäreingang auf Funkbasis den Kontakt selbst basteln.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mir ging es eher generell um Funklösungen. Wie schon mal im Thread erwähnt, hatte ich keine Chance, Knx Kabel zu ziehen. Grundsätzlich möchte aber mal an ein paar intelligente Dinge ran, allen voran Beschattung und ein paar Monitorings. Ich hab aber noch keine Zeit gehabt, mir mal anzusehen welche Funklösungen da für passen würden und vor allem ob welches Regal man für Homeserver fasst.
Ein System auf Funk basierend, müsste doch deutlich günstiger zu realisieren sein?
 

Ähnliche Themen
26.12.2019KNX oder Funk System für NeubauBeiträge: 24
16.09.2018KNX, Loxone, mygekko usw?Beiträge: 14
02.08.2018Ist KNX die Zukunft?Beiträge: 575
04.06.2020Smarthome System für EFH, Rolläden, Licht KNX / Free@HomeBeiträge: 51
09.12.2018KNX nur vorsehen, aber wie? Welche Rollladenmotoren?Beiträge: 45
28.06.2018KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?Beiträge: 240
28.04.2017KNX Hausautomation Erfahrungen – Welche Alternativen?Beiträge: 31
09.02.2018SmartHome ein muss? myGekko, KNX oder Z-Wave?Beiträge: 60

Oben