Was ist eine moderne Elektrik in einem Haus? Praxisbeispiel...

4,60 Stern(e) 9 Votes
M

matte1987

Danke dir!
Ich bin da schon länger am überlegen, den Briefkasten zu Automatisieren. Meine Frau meint zwar, ich hätte sie nicht mehr alle, aber mich nervt ihre Tägliche Frage, ob ich schon beim Briefkasten war ^^

Blöd nur, dass wir zum Zeitpunkt der ELT-Rohinstallation noch nicht wussten, wo wir den Briefkasten hin wollen.
Nun hab ich dort weder KNX, noch Strom liegen. Muss also ne Batterielösung werden.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mycraft

Mycraft

Moderator
Fertige Lösungen gibt es keine, man muss da schon selbst Hand anlegen. Aber eigentlich ist das eine ganz simple Sache. Einfach eben zwei Kontakte.

Welchen Funkstandard man dafür nimmt ist mehr oder weniger egal.
 
D

Domski

Fertige Lösungen gibt es keine, man muss da schon selbst Hand anlegen. Aber eigentlich ist das eine ganz simple Sache. Einfach eben zwei Kontakte.

Welchen Funkstandard man dafür nimmt ist mehr oder weniger egal.

Mir ging es eher generell um Funklösungen. Wie schon mal im Thread erwähnt, hatte ich keine Chance, Knx Kabel zu ziehen. Grundsätzlich möchte aber mal an ein paar intelligente Dinge ran, allen voran Beschattung und ein paar Monitorings. Ich hab aber noch keine Zeit gehabt, mir mal anzusehen welche Funklösungen da für passen würden und vor allem ob welches Regal man für Homeserver fasst.
 

Ähnliche Themen
16.09.2019KNX-Einstieg - VerständnisfragenBeiträge: 83
28.06.2018KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?Beiträge: 240

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben