Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und Vorbereitung

4,00 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und Vorbereitung
>> Zum 1. Beitrag <<

T

Tux

Hey Danke für Deine Antwort. Und der GSP passte ohne Probleme/Nacharbeit in den IKEA Korpuss Metod?
Der GSP kommt in keinen Korpus, es wird nur die Front darauf montiert. BSH 86,5 cm Mindesthöhe Varioscharnier = passt für Metod.
 
P

Phill

Tux, vielen Dank für die Info. Ich wusste doch, dass ich irgendwo noch einen Denkfehler habe

Ja ich sah, dass die XXL GSPs eine Höhe von 86,5cm haben. Habe noch das Problem, dass unser Küchenfenster ca. 85,5cm hoch ist ... wenn dann noch eine APL auf den GSP kommen soll, wird es so nicht klappen. Oder habe ich den nächsten Denkfehler? So würde ich doch auf mindestens ~ 90,3/90,4cm kommen.

Ich glaube ich werde nicht drumherumkommen, das Fenster auszutauschen bzw. aufzumauern.
 
T

Tux

Die Arbeitsplatte wird nicht vom GSP sondern den Schränken daneben getragen. Mit der 8 cm hohen Socken von METOD kommst du mit Arbeitsplatte sogar auf eine Höhe von 91 cm bzw. 92 cm.
Bei der Höhe der Arbeitsplatte ist zu beachten, dass es Probleme mit dem Einbau des Kochfeldes geben kann, wenn das Kochfeld über dem Backofen liegt und die Arbeitsplatte weniger als 4 cm dick ist.
Manche nehmen niedrigere Füße von Fremdanbietern unter den Schränken und erreichen damit, dass das geöffnete Fenster noch oberhalb der Arbeitsplatte liegt.
Bevor ich ein Fenster ersetzen würde (es sei denn es ist alt und müsste demnächst erneuert werden), würde ich lieber keine Küche von IKEA kaufen. Es gibt eine Menge Küchenhersteller und die Preisunterschiede zu IKEA sind auch nicht mehr so groß, wie sie mal waren.
 
P

Phill

Oh man ... nun, das Fenster selber ist schon modern, kein Holz etc. Die Vorbesitzer haben es schon um einige cm erhöhen lassen, leider für uns aktuell nicht genug. Oder was mir noch einfällt, ggf. flachere Füße für die Korpusse verwenden.

Ich war vorher bei anderen Anbietern und uns hat neben der Ikea Bodbyn Küche auch die von Nobilia Chalet gefallen. Der erste Kostenvoranschlag (U-Stück, ca 11-12m) lag aber bei ca. 15-16k €! Ist schon ein heftiger Preisunterschied gegenüber der Ikea von ca. 5k € (inkl. Kühlschrank). Dazu noch GSP, Backofen und Induktion. Bin aber immer noch deutlich drunter.
 
T

Tux

Inwieweit die Lackierung bei Nobilia qualitativ besser ist, kann ich nicht einschätzen.
Sind die 85,5 cm die minimale Höhe der Unterkante des geöffneten Fensters?
 
P

Phill

Inwieweit die Lackierung bei Nobilia qualitativ besser ist, kann ich nicht einschätzen.
Sind die 85,5 cm die minimale Höhe der Unterkante des geöffneten Fensters?
Ja ist es ... und davor kommt auch die Spüle, somit das Fenster (wie aktuell) nur zu kippen wäre, was nicht schlimm sei.

Fenster ist 1380x1265mm groß ...

Man könnte die Arbeitsplatte am Fenster etwas aussägen, so dass das Fenster ohne Probleme zu kippen wäre. Ist das Fenster geschlossen, wäre da ein Loch zusehen und schaut bestimmt nicht schön aus. Und ich kenne keine Flexiblen-APL-Leisten ...

Weitere Idee wäre, neues 10-15cm kleineres Fenster und entsprechend aufmauern. Rollladen anpassen ... würde sicherlich alles zusammen ca. 1000-1500€ kosten.
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Ikea Küche / Küchenplanung gibt es 880 Themen mit insgesamt 5378 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben