Tilgungsplan - was macht Sinn?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Aufgrund deiner Beitragsanzahl, kann ich dir keine PN schicken.
Vorne habe ich aber doch alle Formeln reingeschrieben, so dass die problemlos selbst erstellbar ist.
 
Es gibt einige Vorlagen zum Download, ebenso YouTube-Erklärvideos dazu.

Werft mal die Suchmaschine an: "excel vorlage tilgungsplan mit sondertilgung" oder so ähnlich ....
 
Hallo zusammen,

kann jemand einen Tilgungsrechner empfehlen bei dem man sowohl Kfw-Darlehen als auch Sondertilgungen einrechnen kann?

Ich habe folgendes vor:
280.000 Eur Darlehen zu 1,11% bzw. 1,13% effektiv (Zinsbindung 25 Jahre)
120.000 Eur KfW 153 zu 0,65% bzw. 0,68% effektiv (Zinsbindung 10 Jahre)

Die monatliche Aufwendung sollte bei 1.300 Eur liegen. Das große Darlehen würde ich gerne auf 2% Tilgung (Mindesttilgung) laufen lassen um die Differenz vom Kfw-Kredit abzuzahlen. Nach 10 Jahren soll der Rest vom KfW-Kredit per Einmalzahlung bezahlt werden und der große Baustein voll bedient werden.

Macht das so Sinn oder zahle ich dann mehr an Zinsen weil ich den großen Kredit geringer tilge?
Auch wenn es diesen Zuschuss gibt, denke ich, dass eine Mindesttilgung von 3% bei der KfW besteht.
Rate 1300€ bei 3% KfW und 2% Restdarlehen sollte passen ...

Wenn ihr monatlich über 500€ sparen wollt/könnt, könntet ihr ja auch direkt mehr tilgen oder?!
Mehr Freiheit gibt es euch natürlich beim Sparen statt direkt tilgen ...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben