SAT-Anlage bei Neubau noch notwendig oder IPTV ausreichend?

3,30 Stern(e) 19 Votes

Haltet ihr eine SAT-Anlage bei einem Neubau noch für notwendig, wenn man eh meistens steamt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    71
Also ratet ihr mehr eher von SAT-IP ab?
Wenn wir im Haus vor Ort sind schauen wir uns die Rohre an, vielleicht ist es ohne großen Mehraufwand (Wände rausstemmen oder Schlitze schlafen) möglich, Koaxialkabel zu verlegen.
 
Wie funktioniert denn MagentaTV ohne den Telekom Reciver?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich habe das Thema jetzt mitgelesen. Auch wir stellen uns die Frage SAT Schüssel: ja oder nein

Tendenz: keine Sat Schüssel, nicht zuletzt stört die hässliche Optik. Aber davon abgesehen vergessen hier einige einen wichtigen Punkt: Möchte ich die privaten Sender über Sat in bester HD Qualität empfangen, muss ich dafür auch (HD+) monatlich zahlen. Also nichts mit lediglich "einmalige Kosten"...

Zukunft geht weg vom linearen Fernsehen. Selbst die Tagesthemen streamen wir meistens, da wir den Sendetermin verpassen. Und beim Elferschießen (alle 20 Jahre vielleicht) muss der Nachbar erst einmal verdammt laut werden, um dir die Spannung wirklich zu verderben...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben