Probleme mit der Telekom. Querkabel?

4,70 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Probleme mit der Telekom. Querkabel?
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Sedax182

Die Leitungen werden wohl nach Auftragseingang geschaltet und die Nachbarn werden sich früher gemeldet haben.

Das ist wenig. Du kannst mich gerne anschreiben, bei gmx (de) heiße ich ebenso wie hier, vielleicht kann man ja eine Lösung finden.
Danke dir
Ich schreib dir im laufe des Vormittags.

Lg
 
H

hanse987

Hört sich danach an, als wäre kein Port mehr an der Linecard frei.

Anstatt bei der Hotline anzurufen, würde ich es mal schriftlich beim Telekom Hilft Team versuchen. Ich finde die Mitarbeiter dort sind kompetenter als die im Call Center. Die Telekom hat entweder ihr eigenes Support Forum, aber auch in verschiedenen Computerforen sind dieses unterwegs. Kannst in eine Suchmaschine mal Base und Computer eingeben.

Viel Glück.
 
J

JoachimG.

Das bedeutet einfach, dass dein KVZ (Kabelverzweiger - kleiner grauer Kasten an der Straße) nicht direkt mit einem MSAN (DSL Server - großer grauer Kasten mit Lüftungsschlitzen im Deckel) überbaut wurde, sondern, dass man zwischen einem vorhanden MSAN und dem KVZ an dem das Gebiet hängt ein Kupferkabel gelegt hat, bzw. eine vorhandene Querverbindung genutzt hat. Wenn das voll ist, ist es Mist, weil da bleiben nur 3 Optionen: Tiefbau (was man wegen einem Anschluss nicht machen wird), die Telekom überbaut euren KVZ mit einem MSAN (was man wegen der Nähe zum anderen MSAN nicht machen wird) oder ein Nachbar zieht aus und kündigt sein Internet (hast du schon mal an Beschallung der Nachbarschaft mit Volksmusik gedacht?! ).

Dein Internet würde eben dann über den KVZ mehrere Kilometer bis in die Vermittlungsstelle laufen, deswegen die 6 Mbit wegen der hohen Leitungsdämpfung.
Das Signal deiner Nachbarn nimmt am KVZ eine Abkürzung mit ein paar Metern zu einem MSAN der irgendwo in der Nähe steht.
 
J

JoachimG.

Hört sich danach an, als wäre kein Port mehr an der Linecard frei.
Das wäre ein anderer „Leitungsmangel“ - den bekommt der versierte T Mitarbeiter angezeigt und wenn man ihm das Querkabel nennt, stimmt das in der Regel.

Neue LC wäre für ihn aber tatsächlich das kleinere Problem, weil da wird in der Regel zügig nachgerüstet.
 
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 920 Themen mit insgesamt 12141 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Probleme mit der Telekom. Querkabel?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Streit zwischen Telekom und Stadtwerken - Hausanschluss 10
2Kabel vs. Telekom Glasfaser - Entscheidung 56
3Internetanschluss: Deutsche Telekom vs. Kabelnetz 33
4Hausanschluss: Telekom möchte Weiße Wanne nicht durchbohren 17
5Telekom FTTH - Was wird benötigt? 30
6Telekom Hausanschluss, eure Erfahrungen. Magenta M ok? 43
7Telekom sagt TV ist nicht möglich - Kann das wirklich sein? 29
8Kabel Deutschland oder Telekom oder beides 14
9Dauer der Fertigmeldung vom Telekom Hausanschluss 22
10Erschließungskosten Telekom, Kabel, Strom 10
11Telekom Anschluss - Leitung bereits gelegt, trotzdem 600€ zahlen? 29
12Telekom Hybrid oder Vodafone Kabel - Vor- & Nachteile für Internet 36
13Ein Leerrohr für die Telekom einplanen? 21
14Telekom / Unity Media Anschluss paralell beantragen 11
15Kosten Hausanschluss Kabel Deutschland und Telekom? 37
16Glasfaserausbau durch 1&1 bzw. Telekom - Wer bezahlt die Baugruben? 20
17Auf Telekom Anschluss verzichten 30
18Erstellen des Hausanschlusses durch die Telekom 15

Oben