Obstspalierbäume als "Gartenzaun"

4,60 Stern(e) 7 Votes
Auf unserem alten Grundstück sind immer im Frühling zur Paarungszeit die jungen Rehböcke gekommen, da sind sie besonders schneidig aufgelegt. Sie ließen sich die Rosenknospen schmecken, und zwar alle wenn sie mal dran waren, und schälten die Rinde an den schwarzen Johannisbeeren ab. Naschwild halt. Obwohl sie mich prinzipiell freuten gönnte ich ihnen den Kochtopf so richtig von Herzen wenn sie mal wieder eine nächtliche Gartenfeier veranstaltet hatten.
Vielleicht doch lieber etwas nicht Fressbares?
Viele Grüße
Gabriele
 
Oben