Netzwerk Cat 7 - Was ist das?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 4 der Diskussion zum Thema: Netzwerk Cat 7 - Was ist das?
>> Zum 1. Beitrag <<

C

C&C

Wenn der TE das wünscht, werde ich das gerne machen. Ansonsten ist mir das eigentlich relativ egal.



Du meinst vermutlich Cat5e richtig?

Was im kleinen Maßstab problemlos mit Cat5e funktioniert, ist im großen Maßstab bei einer Hausverkabelung leider nicht immer mehr möglich. Bitte nimm es mir nicht übel aber irgendwo muss ich die Grenze zwischen kostenloser Beratung und kostenpflichtiger Dienstleistung ziehen. Daher hier nur die oberflächliche Kurzfassung. Bei der Hausverkabelung kommt selbst mit einer perfekten Verkabelung schnell eine beachtliche Kabellänge zusammen. Dazu kommen diverse Störungsquellen.
Zum Glück brauchts hier keine Beratung mehr ;-)
 
P

perlenmann

Bitte nimm es mir nicht übel aber irgendwo muss ich die Grenze zwischen kostenloser Beratung und kostenpflichtiger Dienstleistung ziehen.
Ich glaube du bist hier fehl am Platz!

Zum Topic: Ich bin zwar auch der Meinung mit Cat 7 wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber wenns eh inkl. ist dann ist doch alles ok.
 
K

krausf3

Mir ging es ja nicht darum, was besser ist. Wie gesagt ist Cat 7 inkl.

Was meine Frage war:
Wo es sinnvoll ist und was man damit machen kann, da ich mich damit nie auseinandergesetzt habe.

Aber danke für alle Antworten.

Werde also neben den vorgesehenen Dosen (Kinderzimmer, Büro) auch eine ins Wohnzimmer und vielleicht noch eine ins Esszimmer legen lassen.

Nur mit dem Patchfeld, werd ich dann nochmal auf den ein oder anderen zukommen.

Mein Ziel ist es, das Haus so zu vernetzen, dann die Kinder (irgendwann kommen welche) später mal unten ausdrucken können und dass ich per Netzwerkkabel mit meinem AV Receiver im Wohnzimmer auf meine Festplatte im Büro zugreifen kann. (Er hat nen Netzwerkeingang)

Ein zusätzlicher WLAN Router soll trotzdem verwendet werden. Für Laptop, Handy, etc...

Was für ein Patchfeld benötige ich dann?

5 Dosen, 3 PC, 1 AVR, 1 WLAN Router

MfG Florian
 
C

C&C

Was für ein Patchfeld benötige ich dann?

5 Dosen, 3 PC, 1 AVR, 1 WLAN Router

MfG Florian
Für die Anzahl Ports am Patchfeld ist ausschließlich die Anzahl der Dosen ausschlaggebend. Eine Dose hat 2 "Steckmöglichkeiten", also brauchst Du pro Doppeldose 2 Ports am Patchfeld. 5 Doppeldosen = 10 Ports
 
K

krausf3

Kann ich also an jede Dose zwei Sachen anstöpseln?
Beispielsweise Laptop und PC im Büro?

Dachte immer, das wäre Eingang und Ausgang! :(
 
P

perlenmann

Du brauchst dann aber auch 2 Kabel pro Doppeldose (oder du splittest die 8 Adern auf beide Anschlüsse auf, hast dan aber kein Gigabit mehr).
Eingang(RX) und Ausgang(TX) sind zumindest bis 100mbit die Adern 1,2 und 3,6
Kenne auch nur Patchpanel (19") mit mind. 16 Ports
 
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 779 Themen mit insgesamt 13135 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben