LWWP Vorlauftemperaturen

4,80 Stern(e) 6 Votes
Den hab ich auch :D. Hab gerade die Parallelverschiebung um 0.5 Grad reduziert. Mal sehen. Bei Minus 15 zeigt er mir 28,5 berechnete RL an. Müsste dann 31bis 32 Grad V entsprechen. Aber so kalt wird es ja nie.
 
Okay wenn dein Haus tatsächlich nur 2,8 kw Heizlast hat ist es kein Wunder das Sie die Wärme nicht los wird und taktet..

Allerdings passen die 2,8 KW nicht zu KfW 55 und zur VLT.

ist da noch zusätzlich was gemacht worden ?
 
Ja im Rücklauf sitz ein 18 Liter Mini-Puffer der irgendwie die mindest. Abtauenergie bereitstellen soll... Bin leider wegen dem GU nicht drumherum gekommen.

Ich kann zwar in der Regelung noch die Stromaufnahme des Verdichters/Kompressors begrenzen aber da traue ich mich als Laie nicht Ran (u.a. auch wegen Garantie, Gewährleistung)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Hab jetzt anhand der kalten Außentemperaturen die Anlage bei ner 0.10er Heizkurve ( kleiner geht nicht) 25°C Vorlauf seit gestern Abend am durchlaufen einzigste Unterbrechung des Beitrages war die WW-Bereitung. Aktuell um die 20°C + 21°C in den Räumen. Habe jetzt aber nochmal an den Heizkreisen nach justiert, und hoffe das es im Bad noch wärmer wird.

Außerdem jabe jetzt noch die Hoffnung daß ich wenn ich mir morgen die Heizkreispumpe genauer anschaue das diese auf Variabelem Volumenstrom steht und nicht auf Konstantem Volumenstrom, und wenn ich diese umstelle ich noch mehr Durchfluss in den Heizkreisen bekomme.
 

Anhänge

Oben