LED-Deckenlampe anschließen - von der Decke hängen mehrere Kabel

5,00 Stern(e) 4 Votes
B

Bardamu

Hi,

also wäre bei dir jetzt ein braunes/blaues, ein schwarzes und ein gelb-grünes Kabel, wäre das anschliessen eigentlich kein Problem.
Aber bei so alten Bauten weiss man ja wirklich nicht ob es einen selber gleich trifft oder die Wohnung erst abfackelt wenn man schläft.
Ich würde mir für das Anschliessen der Lampe wirklich einen Elektriker holen, auf das ganze Halbwissen hier brauchst du nicht hören. Erstens ist es nicht ihr Leben und zweitens nicht ihr Haus.
Also zahl lieber die 30 Euro für den Profi und du bist auf der sicheren Seite :)
 
A

apokolok

Also zahl lieber die 30 Euro für den Profi und du bist auf der sicheren Seite :)
Ist klar. Den Elektriker, der für 30€ irgendwo hin fährt um eine Lampe zu verdrahten zeig mir bitte mal.
Existiert nicht, ganz einfach. Das macht kein Mensch.
@Handwerkerin Wenn du es genauer wissen willst schau in den Schaltschrank, da müsstest du sehen, was wie verkabelt ist. Oder mach mal ein Bild und stell es hier ein.
 
B

Bardamu

Nein? Ja dann... ich hab auf jeden Fall unseren Herd an den Starkstrom anschliessen lassen und da waren zwei Elektriker da, hat mich etwas über 30 Euro gekostet. Waren natürlich aus der Nähe. Und eine Lampe sollte da auch nicht mehr Aufwand sein. Ich weiss nicht wo du deine Handwerker suchst und findest Apokolok, aber vielleicht solltest du nicht immer die bei Google nehmen bei denen drüber steht "Anzeige".
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
N

nordanney

Nein? Ja dann... ich hab auf jeden Fall unseren Herd an den Starkstrom anschliessen lassen und da waren zwei Elektriker da, hat mich etwas über 30 Euro gekostet. Waren natürlich aus der Nähe. Und eine Lampe sollte da auch nicht mehr Aufwand sein. Ich weiss nicht wo du deine Handwerker suchst und findest Apokolok, aber vielleicht solltest du nicht immer die bei Google nehmen bei denen drüber steht "Anzeige".
Also ganz ehrlich, jetzt einen Handwerker für einen Pups zu finden, ist a) sauschwierig oder b) sauteuer. Ich brauchte vor einiger Zeit einen Sani, der mir zwei 16er Wasserleitungen mit Endkappen verpresst. Schlanke 180€ mit Material (nur Kupfer). War der einzige, der überhaupt kommen wollte.

Seitdem habe ich eine eigene Presse :p
 
H

Handwerkerin

vielen Dank für alle Antworten und Warnungen. Ich versuche immer vieles selber zu machen, habe aber mordsmäßig Respekt vor Strom.

Ich habe aber schon Lampen angeschlossen. Mich hat nur die "Überprückung - grünes Kabel" irritiert.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war früher ein Serien-/Wechselschalter als Lichtschalter .

Ich habe mal das "Innere" der Lampe fotografiert. Da ist ein Erdungskabel direkt am Gehäuse verbaut.

Werde aber wohl doch noch einen fachkundigen Menschen dran lassen. Brauche keine Extrasystolen im Herzele :oops: Es sei denn, es ist jetzt ganz einfach zu erklären.Wenn es so wie unten ist, dann bekomme ich das hin.
Nachbar, der kennt sich ein "bisschen" aus meint: braun (rot) an N, grau -Sicherung, schwarz an L
 

Anhänge

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben