Haus gefunden - Finanzierung möglich?

4,80 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 11 der Diskussion zum Thema: Haus gefunden - Finanzierung möglich?
>> Zum 1. Beitrag <<

K

KarstenausNRW

1. Löse dich bitte mal von "KfW", das ist nur ein weiterer Kredit Deiner Bank (in dem Fall wohl Allianz). Du bekommst keinen Kredit von der KfW, die Allianz holt sich dort unter bestimmten Bedingungen einfach das Geld, was sie Dir leiht.
2. Dieser KfW-Baustein ist ein nachrangiger Kredit. Wenn die Zinsbindung nach 10 Jahren endet, muss eine Prolongation erfolgen. Und Du bist dann auf Gedeih und Verderb auf die Allianz angewiesen. Eine andere Bank geht nicht freiwillig in den Nachrang.
3. Bei dieser winzigen Differenz zwischen den KfW-Mitteln und dem Bankdarlehen Allianz bei so eklatant unterschiedlichen Zinsbindungen und dazu Deiner Risikoaversität ist jede Frage eigentlich unsinnig, da Du mit dem Klammerbeutel gepudert sein müsstest, nicht alles beider Allianz zu machen.
 
D

danielohondo

Ich sehe es auch so wie meine Vorredner. Lass kfw weg und nimm das Angebot an, wo du am schnellsten abbezahlt hast und den kleinsten Zinsbetrag benötigst über die gesamte Laufzeit.
Sondertilgung nicht vergessen, kfw kann man nicht sondertilgen, nur den Restbetrag nach 10 Jahren.
 
G

Godman2

Wir haben das Angebot von 30 Jahren Laufzeit mit 30 Jahren Sollzinsbindung zu 4,57% am 03.11.2023 angenommen.
 
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3116 Themen mit insgesamt 67439 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben