Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
125
Gäste online
1.590
Besucher gesamt
1.715

Statistik des Forums

Themen
31.285
Beiträge
375.145
Mitglieder
46.374

Fehler in der Finanzierung?

4,00 Stern(e) 3 Votes
ICH kann es ja auch nachrechen, hä? Es geht um die vagen Formulierungen der Anbieter und man bekommt einfach kein konkretes Angebot.

Was nützt mir das Rechnen mit 1% Zinsbindung wenn das aber nicht das Angebot der Bank sein wird!?
 
ICH kann es ja auch nachrechen, hä? Es geht um die vagen Formulierungen der Anbieter und man bekommt einfach kein konkretes Angebot.
Welche vagen Formulierungen? Also jedes Angebot, das ich bekommen habe, waren exakte nachrechenbare Zahlen, was anderes unterschreibt man ja auch nicht.

Dann machste Dir eine Excel-Rechnung auf, in der Du jede Komponente reinhackst und am Ende bekommst Du Laufzeit, Kosten und Endsumme nach der Zinsbindung. Am besten auch nach 10 Jahren ausgeben lassen.

Zusammen mit dem von Dir bewerteten Risiko kannst Du damit dann eine Entscheidung treffen. So haben wir das auch gemacht ...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Also ich kann Hendrik durchaus verstehen, bei unseren Gesprächen wurde auch oft mit Laufzeit A, B und C für verschiedene Teilkredite, Zinsen & Zinsbindungen, Zwischenfinanzierung, Restschuld usw. wirklich stundenlang auf einen eingeredet, bis man am Ende dann doch nur eine Zahl gesagt bekommt, was man monatlich zu zahlen hat plus genau definierte Nebenbedingungen. Wenn ihm das aber scheinbar nicht deutlich gesagt oder möglichst verwirrend ausgedrückt wird, kann ich seinen Unmut durchaus verstehen...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Deswegen nimmt man ja die Zahlen dann nach Hause, studiert sie, rechnet sie selbst durch.

Dabei kann man viele Unstimmigkeiten feststellen ...
 
Also ich kann Hendrik durchaus verstehen, bei unseren Gesprächen wurde auch oft mit Laufzeit A, B und C für verschiedene Teilkredite, Zinsen & Zinsbindungen, Zwischenfinanzierung, Restschuld usw. wirklich stundenlang auf einen eingeredet, bis man am Ende dann doch nur eine Zahl gesagt bekommt, was man monatlich zu zahlen hat plus genau definierte Nebenbedingungen. Wenn ihm das aber scheinbar nicht deutlich gesagt oder möglichst verwirrend ausgedrückt wird, kann ich seinen Unmut durchaus verstehen...

sorry dann habt ihr beide eure hausaufgaben nicht gemacht. Wenn man eine Finanzierung nicht versteht oder unzureichende infos bekommt fragt man nach.

Ich habe von BSV & Co. die Finger weggelassen. Weil mir das als Bänker zu vage war, dann diese nachgelagerten besteuerungen ( Riester ) usw. . Man unterschreibt nur das was man versteht und sich wohlfühlt.

Ich kaufe mir auch keinen fernseher den ich nicht bedienen kann. Und aufschwetzen lassen würde ich mir bei einer 405k finanzierung schon mal gar nicht.

Eins ist klar man kriegt auch nur einen tilgungsplan für die erste zinsbindung, der rest ist eh nur blick in die glaskugel
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben