Fehler in der Finanzierung?

4,00 Stern(e) 3 Votes
H

HilfeHilfe

da hat sich einer aber nicht mit dem Zollzins bei 30y Laufzeit beschäftigt Da ist jeder noch so schäbige BSV deutlich günstiger..

Da sieht man mal wie Gehaltvoll hier aussagen sind.. Es ist ja logischerweise EBEN nicht so einfach, dass man einfach 30y bindet und genau deswegen kommt man in wirre Konstrukte...
frag doch deinen baufi Makler ?

Es gibt durchaus akzeptable 20-30 Zinsfestschreibungen . Letzteres bei Versicherungen. Nur die Finanzieren Darlehen mit EK Einsatz. Habt ihr leider nicht.

Ihr habt eine Vollfinanzierung, heißt also keine Marktmacht
 
H

Henrik0817123

Genau - ich gehe natürlich von unserer Situation aus. Wenn man hier auf 30y 1,84% bekommt, dann hätte man zu 100% auch einen 1,25er BSV bekommen, vielleicht wäre das dann sogar günstiger gewesen. Man kann das Thema doch nicht pauschalisieren. Und genau aus diesem Grund frage ich ja das Konstrukt an auf unsere Situation bezogen.

Wenn man da schreibt, was man selber bekommen hat, hilft das leider Null.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Uwe82

Uwe82

Wenn man da schreibt, was man selber bekommen hat, hilft das leider Null.
Genau das wollte ich Dir demonstrieren. Du sagtest, dass ich mich nicht damit beschäftigt hätte und ich einen deutlich günstigeren BSV bekommen hätte. Also wer pauschalisiert hier?

Zu Deiner Info: Zum Zeitpunkt des Abschlusses des Darlehens gab es keine günstigeren BSV-Modelle. Denn selbige sind nicht so dynamisch wie die Zinsen selbst. Diese lagen damals noch bei über 2%.

Aber andererseits ist Dir das doch alles zu kompliziert, daher weiß ich gar nicht, warum Du Dich damit beschäftigst? Wenn Du es einfach willst, nimm wenig Komponenten, zahl vielleicht ein bisschen mehr. Oder besser: Rechner gar nicht die Alternativen nach, denn damit machst Du Dich wahnsinnig, mit diesem ewigen "Hätte, Wäre, Wenn".

Wenn Du das beim Hausbau auch machst, am besten auch noch auf Nachbarn schielst, nachdem das Haus fertig ist, dann kannste Dich gleich einweisen lassen.
 
P

Peanuts74

sorry dann habt ihr beide eure Hausaufgaben nicht gemacht. Wenn man eine Finanzierung nicht versteht oder unzureichende Infos bekommt fragt man nach.

Ich habe von BSV & Co. die Finger weggelassen. Weil mir das als Bänker zu vage war, dann diese nachgelagerten besteuerungen ( Riester ) usw. . Man unterschreibt nur das was man versteht und sich wohlfühlt.

Ich kaufe mir auch keinen Fernseher den ich nicht bedienen kann. Und aufschwetzen lassen würde ich mir bei einer 405k Finanzierung schon mal gar nicht.

Eins ist klar man kriegt auch nur einen Tilgungsplan für die erste Zinsbindung, der Rest ist eh nur blick in die glaskugel

Wieso haben wir unsere HA nicht gemacht? Letzt endlich hatten wir doch alles bekommen und ich weiß, wie viel ich wie lange bezahlen muss.
Die Frage ist nur, muss der Weg dahin für einen Nichtbänker so kompliziert wie möglich sein und muss man, wie im Falle von Hendrik, dann noch entscheidende Details weglassen als Bankster??? Da frage ich mich eher, wer seinen Job nicht richtig macht!
Wenn ich ein Auto kaufe erklärt mir der Autohändler ja auch nicht erst die Software des Steuergerätes sondern zeigt mir das Auto, wichtige Daten dazu und nennt den Preis.
 
Uwe82

Uwe82

Wenn ich ein Auto kaufe erklärt mir der Autohändler ja auch nicht erst die Software des Steuergerätes sondern zeigt mir das Auto, wichtige Daten dazu und nennt den Preis.
Und lässt den Hinweis weg, dass nach 150.000km der Feinstaubfilter für einige Hundert € getauscht werden muss. Genauso wie der Banker den Hinweis weglässt oder so in sich rein nuschelt, dass sich nach 10 Jahren wegen dem BSV die Rate um ein paar Hundert € erhöht .
 

Ähnliche Themen
16.05.2014Finanzierung über Dr. Klein - Gut so?Beiträge: 14
11.07.2016Zinsbindung - Einschätzung FinanzierungBeiträge: 23
02.07.2019Finanzierung mit 35 Jahren ZinsbindungBeiträge: 52
10.08.2015Hauskauf - Finanzierung (Erfahrungsbericht + Meinung)Beiträge: 10
13.03.2016Welche Finanzierung beim Neubau?Beiträge: 12
22.06.2016TA Darlehen sinnvoll? Zinsen und Darlehens-Angebot okBeiträge: 13
21.10.2019Finanzierung mit Bauspardarlehen+KfW+NachrangdarlehenBeiträge: 17
17.01.2017Ist die Finanzierung realisierbar?Beiträge: 29
17.07.2015Unsicher wegen FinanzierungBeiträge: 43

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben