Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
125
Gäste online
1.579
Besucher gesamt
1.704

Statistik des Forums

Themen
31.285
Beiträge
375.145
Mitglieder
46.374

Fehler in der Finanzierung?

4,00 Stern(e) 3 Votes
Das das von einer Moderatorin kommt ist besonders traurig...

Aber war ja so klar, das wiederum nicht auf meine Aufstellung eingegangen wird.
Ich habe Dich mehrfach auf viele genannten Punkte hingewiesen und aufgefordert, auf die Fragen einzugehen.
So wie Du die User hier ignorierst, hast Du auch meine Aufforderungen ignoriert.
Es gibt Trolle, und es gibt Menschen, die hibbeln nur um sich selbst herum: dazu gehörst anscheinend Du.
Eine Aufstellung hat hier keiner gesehen und, ja: wir sind alle böse und ich bin die böseste!
 
mir ist nicht klar, was offen sein sollte, außer einer detaillierten Kostenaufstellung, die ich so nicht habe und auch nicht rausgeben werde.

Ich weiß, dass die o.g. Summen in Zukunft auch die Summen für das Haus wären, und das ich darüberhinaus keine Geldprobleme habe und selbst wenn wir davon nicht viel sparen würden, dann geben wir verdammt noch mal nicht mehr im Monat für das Haus + NK wie jetzt miete und Verbindlichkeiten aus...

Ich raffe es nicht. Echt nicht.
 
Du machst Dich lächerlich..verkaufst uns hier dicke fette Konsumenten Kreditraten als Sparraten :) Ich glaub Du bist max. 12 Jahre alt. Lerne mal lieber für die Schule. Dann wirst Du später auch was anständiges und kannst in 15..20 Jahren wirklich über ein Eigenheim nachdenken. Jetzt sollte Dich nur Lesen, Schreiben, Rechnen (insb. Rechnen!) in der Schule interessieren.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ihr habt eure Hochzeit auf pump bezahlt?? Omg, aber wahrscheinlich verdreh ich da was.

Abgesehen davon, ich weiß nicht was schlimmer wäre, du bist im Leben echt so verplant wie du dich hier darstellst, oder nen Troll der hier unbedingt das Forum auf Trapp halten will.
Bei letzterem, verschaff dir nen würdigen Abschied und gut ist.
Bei ersterem, ich denke die unterschiedlichen Meinungen sind zu genüge ausgetauscht und mehr helfen werden wir nicht können. Daher dann viel Erfolg beim Hausbau. Das mein ich ehrlich!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Eigentlich neige ich ja dazu, Dinge auch mehrfach und immer wieder anders zu erklären, damit jemand der noch keinen Schimmer davon hat was ihn erwartet es verstehen, einschätzen und dann ggf. umsetzen kann.
In diesem Thema habe ich aber das Gefühl, dass unser aller Kapazitäten gebunden werden, ohne daß sich etwas bewegt.
Das kann an wirklichem Nichtverstehen liegen, am Narzissmus des Themenstarters oder unserer kollektiven Unfähigkeit Dinge verständlich zu machen.

Auf jeden Fall sagt meine Intuition, daß zum gegenwärtigen Zeitpunkt weitere Investitionen in dieses Thema nicht hilfreich sein können.
Und dann sollten wir vielleicht kollektiv die Konsequenzen ziehen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben