Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
115
Gäste online
1.441
Besucher gesamt
1.556

Statistik des Forums

Themen
31.285
Beiträge
375.136
Mitglieder
46.374

Fehler in der Finanzierung?

4,00 Stern(e) 3 Votes
Vllt habe ich mich falsch ausgedrückt. Also I) ist KFW, da bleiben nach 20 Jahren 33k übrig und das ist momentan Glaskugel, könnte man aber auch "absichern".

II und III ist nach 15 Jahre schon jetzt festgesetzt auf 2,35% Zinsen danach, also kann man auch jetzt schon ausrechnen wann man bei gleichbleibenden Raten fertig wäre. Jeweils ca. nach gesamten 37 Jahren - nicht 30. Wenn ich mit Kfw aber nach 30 fertig bin und diese Rate noch zusätzlich für II und III nutze, also insgesamt durchgehend weiter zahle, dauert es natürlich nicht mehr 37 Gesamt.

Ich weiß jetzt nicht wieso hier alles Glaskugel sein soll bzw. beim BSV sich massiv was erhöhen könnte oder aufgrund der Zinsen, wenn man doch jetzt schon den weiteren Zinssatz für nach 15 Jahren gesichert bekommt?

Natürlich muss das alles noch verschriftlicht werden und das muss man prüfen, aber die Kernaussagen habe ich ja so erstmal bekommen. Wo ist da jetzt definitiv ein Haken?
 
Wenn der Teil nach 15 Jahren ein BSV ist, ist eine Tilgungsrate vorgeschrieben und die ist oft höher als sie Rate davor. Manche Banker sagen sie das aber nicht direkt, selbst schon oft genug erlebt. Also aufpassen mir diesem zweiten Teil!
 
Vllt habe ich mich falsch ausgedrückt. Also I) ist KFW, da bleiben nach 20 Jahren 33k übrig und das ist momentan Glaskugel, könnte man aber auch "absichern".

II und III ist nach 15 Jahre schon jetzt festgesetzt auf 2,35% Zinsen danach, also kann man auch jetzt schon ausrechnen wann man bei gleichbleibenden Raten fertig wäre. Jeweils ca. nach gesamten 37 Jahren - nicht 30. Wenn ich mit KFW aber nach 30 fertig bin und diese Rate noch zusätzlich für II und III nutze, also insgesamt durchgehend weiter zahle, dauert es natürlich nicht mehr 37 Gesamt.

Ich weiß jetzt nicht wieso hier alles Glaskugel sein soll bzw. beim BSV sich massiv was erhöhen könnte oder aufgrund der Zinsen, wenn man doch jetzt schon den weiteren Zinssatz für nach 15 Jahren gesichert bekommt?

Natürlich muss das alles noch verschriftlicht werden und das muss man prüfen, aber die Kernaussagen habe ich ja so erstmal bekommen. Wo ist da jetzt definitiv ein Haken?

Hallo !

OK , jetzt sieht es anders aus. Sind aber "Spielereien". Du kannst alle 3 Modelle wunderbar in Excel nachbauen. Sind ja normale Annuitätendarlehen. Habe ich auch gemacht bzw. "spiele" immer mal mit Sondertilgungen. Ist natürlich klar wenn du freiwerdenden Mittel in die Tilgung einsetzt das sich diese verkürzt.

Allerdings wirst du weder Modelle noch Annahmen von der Bank nach der Zinsfestschreibung erhalten. Da würden Sie sich zu sehr aus den Fenstern lehnen. Ist ähnlich mit diesen Ablaufleistungen bei den Kapitallebensversicherung. Wie schön war es ein 8, 00 im Modell zu sehen und am Ende war der Überschuss mickrig.

Was ich immer noch nicht verstehe den Baustein 3, hast du da auch eine Folgefinanzierung von 2,35 % ? Oder wird die Restsumme mit Baustein 2 nach den 15 Jahren abgelöst ?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
nein, alles läuft parallel, II und III erst 15 Jahre über die 1,35 bzw... 1,9% Zinsen und dann beide jeweils weiter und jeweils festgelegt auf 2,35%...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben