Statistik des Forums

Themen
29.623
Beiträge
337.485
Mitglieder
45.286
Neuestes Mitglied
Bauherr37

Estrichbewehrung bei Fliesen notwendig

4,00 Stern(e) 5 Votes

KlaRa

Moderator
@ immermehr: Eine sogenannte "Estrichbewehrung" ist nach keiner der Estrichnormen mehr notwendig, bei den Fliesen und Platten ist es derzeit eine KANN-Regelung.
Nun aus praktischer Sicht des Sachverständigen: Es gab in der Vergangenheit eine nicht unerhebliche Anzahl von Estrichschäden dadurch, dass gerade AKS-Gitter eingebaut wurden.
Der Begriff "Angsteisen" ist bzw. war durchaus berechtigt, doch in mehrfacher Hinsicht.
Sogenannte Estrichbewehrungen aus alkaliresistentem Glasfasergewebe sind aus praktischer Sicht auch heute noch Unsinn! Sie können nicht dort, wo sie eigentlich Sinn machten, also in der unteren Zugzone des Estrichmörtels, eingebaut werden, in der Mitte des Estrichs machten sie überhaupt keinen Sinn und oben auf der Estrichoberfläche ist die Druckzone mit der geringsten Durchbiegung, also: macht auch keinen wirklichen Sinn.
Kurzantwort auf Deine Frage: Nein, normativ an keiner Stelle vorgegeben und praktisch gesehen unsinnig!
Gruß: KlaRa
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben