Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
112
Gäste online
1.022
Besucher gesamt
1.134

Statistik des Forums

Themen
30.299
Beiträge
397.859
Mitglieder
47.689

Erfahrungen mit Ambiente Haus Zwickau & RM Haus GmbH Reichenbach

4,30 Stern(e) 4 Votes
Man verliert die Lust am Neubau. Mit HvH kann man wohl nicht bauen, weil Kommentare eher negativ (Billighersteller, Kontaktschwach, Mängel usw.). Beim dritten Angebot Partner Massivhaus sind die Wände zu dünn und ohne Keller.

Habe fast schon keine Lust mehr.
Werde mal noch einen großen Baubetrieb hier vor Ort fragen, ob der mir das EFH erstellt. Aber da brauche ich erst wieder einen Architektenentwurf, der viel Geld kostet.

Oder halt ne gebrauchte Immobilie kaufen. Es ist zum k.... *sorry*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ambiente

hallo bulla,
nein, so schlimm ist es nicht...wir haben uns ein Jahr lang nach einer gebrauchten Immobilie umgesehen - nicht aus Kostengründen ursprünglich, sondern weil wir alte Häuser lieben.
letztlich war dies dann aber viel zu teuer, da die ganzen kosten für eine energetische Sanierung obendrauf kommen.
also noch mal - wenn man weiß worauf es ankommt, ist das gar nicht so schlecht - ich möchte nur nichts ins Netz stellen, deshalb die private e-Mail
mfg
 
Heute hat mich der Verkaufspartner von Ambiente Massivhaus absprachegemäß angerufen. Ich bin recht zufrieden. ER hat mir die Leistungen näher erläutert, hat auch keineswegs gedrängt, sondern darauf bestanden, dass wir uns erst das Grundstück kaufen. Dann treffen wir uns darauf und konzipieren Haus und Doppelgarage (später zu bauen-Eigenleistung), dann rechnet er den Heizbedarf aus und erst zum Schluss gibt es dann die optimale Empfehlung für die zu installierende Heizanlage. Sie arbeiten immer mit bundesweit gleichen Unternehmen zusammen, nur die Elektro- und Heizungsfirmen kommen immer aus dem Umkreis. Dazu gibt es die Begutachten/Prüfung jedes einzelnen Gewerkes durch den TüV Süd kostenlos.

Schade nur, dass deren Landhaus mit 128.000 Euro so teuer ist und für Fußbodenheizung und Energieeffizienzmaßnahmen noch extra Kosten hinzukommen. Mit wie viel kann man denn da pixDaumen rechnen? FBH sollte ja pro Etage bei 2.000 € liegen oder?
Dafür haben wir jetzt schöne neue frisch voll erschlossene Baugrundstücke für 29,-/m2 gefunden und das in der Nähe.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Auf meine Rückfrage steht das Angebot nunmehr bei 138.000 Euro. Das ist dann ne komplette Fußbodenheizung mit Zimmereinzelregelung, Warmwasserkollektoren auf dem Dach ( 500 l Schichtenspeicher, Luft Wasser bzw. Grabenkollektor Wärmepumpe sowie 6 m² Solarfläche zur Warmwasser und Heizungsunterstützung) dabei. Ich bin eigentlich fast geneigt, Ambiente näher kennenzulernen ;). Gerade weil das Landhaus wirklich schön ist.
 
Hallo Teddy....Ich bin Bauunternehmer und kann dir Ambiente Massivhaus aus Zwickau absolut empfehlen.
Bauzeiten werden eingehalten, Bauleiter sowie der Geschäftsführer sind immer zu erreichen und die Ausführung ist zuverlässig.
Wiegesagt ich bin Unternehmer und arbeite gerne mit dieser Firma zusammen, nicht etwa weil ich dabei reich werde, sondern weil ich die pünktliche und zuverlässige Zahlungsweise schätze. Dies bedeutet für dich als Bauherr motivierte Handwerksfirmen und reibungsloser Bauablauf. Gerne stelle ich euch Telefonnummern von Bauherren und Bauleitern zu Verfügung (sofern diese damit einverstanden sind) und ihr bekommt Infos aus erster Hand.
Hallo, wäre nett, einige Te.Nrn. der Bauherren, die mit Ambiente gebaut haben, zu kriegen. Danke muss ich da meine E-Mailadresse angeben, können diese dann alle esen?
rosaly111
 
Hallo,
wir sind gerade fertig geworden mit dem
Bau eines Ambiente Hauses:
Die Bauzeit ist eingehalten worden, das ist richtig!
Die Bauleitung war jedoch die reinste Katastrophe. Der Tüvabnehmer hat nur immer gesagt, dies kommt, weil der Herr komplett überfordert ist....er konnte beispielsweise nicht benennen wo die Hausanschlüsse sind, des weiteren hat er vergessen Bescheid zu geben, wann der Bauherr diese zu legen hat - der Baggerfahrer vor Ort hat mir dann Bescheid gesagt, als die Erdsonden auf 80cm Tiefe bereits gelegt waren (die Hausanschlüsse sind bei etwa 2m). Keinerlei Kulanz bei der Kostenübernahme von Ambienteseite! Dies ist Bauherrenpflicht! Mein Nachfragen wann die Hausanschlüsse gemacht werden müssen beim Bauanbahnungsgespräch wurde mit ich würde Bescheid bekommen bekommen beantwortet. Nichts kam!

Ich habe ein Protokoll von der Elektro- und Wasserhausanschuß-Szenerie erstellt und von den E- und Wasserwerkverantwortlichen unterschreiben lassen, dies kann ich Ihnen gerne zukommen lassen.
Wenn man selbst Architekt oder Bauingenieur ist und jeden Tag 2-3 Stunden af der Baustelle sein kann würde ich Ambiente empfehlen.
Viel Glück
 

Ähnliche Themen
04.06.2020Warum ein Hausbau fast immer teurer kommt als kalkuliertBeiträge: 240
20.03.2012Hausangebot bekommen, erscheint uns zu teuer!Beiträge: 13
24.07.2013Mehrkosten durch FußbodenheizungBeiträge: 11
01.01.2020Liste der anfallenden Baunebenkosten. "Bauseits" teurer?Beiträge: 128
22.08.2014Fußbodenheizung oder nicht?Beiträge: 20

Oben