Darlehenszinssatz bei 15 J. Sollzinsbindung?

4,20 Stern(e) 5 Votes
L

laemat

Man muss die Mechanik verstehen und daraus die für sich sinnvollen Schlüsse ziehen.
Vorteilhaft ist in den ersten Jahren das Darlehen stark zu drücken damit der Zinseszins sinkt, ob man das nun über eine hohe Tilgung macht oder Sondertilgungen ist fast egal.
Niedrige Tilgung und hohe Sondertilgung sorgt zumindest immer für einen potenziellen Notgroschen, die regelmäßige Tilgung auf letzter Rille fahren ist meiner Meinung nach nicht die beste Idee aber da denkt halt Jeder anders.

@Biber: erben!! reich erben!! oder im Lotto gewinnen hast du vergessen
 
Bari

Bari

Hallo zusammen.

Nach 5 Banken besuche bin ich nun am Ende angekommen, zum Glück, die Rennerei ist nicht ohne!

Im Rennen sind Volksbank, Wüstenrot und die Kreissparkasse was meine Hausbank ist.

Ich möchte euch mal kurz von der Wüstenrot einen Finanzierungsvorschlag zeigen und wäre über eure Meinung dankbar.

Wüstenrot:
- 160 000 Euro Darlehen.
- Sollzins Bindung 15 Jahre.
- Anf. Tilgung 4,20 %.
- Eff. Jahreszins 1,80%.
- mtl. Rate 800 Euro.
- Sondertilgung bis 10% (Jährlich)
- Restschuld nach 15 Jahren = 44***Euro.

Das gleich mit 20 Jahren, auch Wüstenrot:
- 160 000 Euro Darlehen.
- Sollzins Bindung 20 Jahre.
- Anf. Tilgung 4,05 %.
- Eff. Jahreszins 1,95%.
- mtl. Rate 800 Euro.
- Sondertilgung bis 10% (Jährlich)
- Restschuld nach 20 Jahren = 1600 Euro!

Was haltet ihr von den zwei angeboten?
Falls ich mich für die Wüstenrot entscheiden sollte, dann würde eines der beiden Darlehen in Frage kommen.

Danke!

MfG
 
F

Final

Würde das erste nehmen. Selbst wenn man nur ab und zu Sondertilgungen macht, kann man den Restbetrag noch mal drücken und wenn man dann noch 20-30k finanzieren muss, ist eine Zinserhöhung auch nicht so schlimm.

Beim zweiten verschenkst du im Zweifelsfall etwas, wenn du mit Sondertilgungen dann deutlich früher fertig bist. Du hättest dann quasi "für nichts" den Aufschlag für die 20 Jahre Zinsbindung gezahlt.

Um ganz sicher zu gehen, könntest du ja mit einem Rechner etwas herumspielen, wo du rauskommst, wenn du z.B. x Euro Sondertilgung pro Jahr schaffst und was das für das Restdahrlehnen bei einer Zinserhöhung um z.B. 3% bedeutet. Da hängt aber viel davon wie viel Sondertilgung ihr plant.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Bari

Bari

Ich danke dir erst mal für deine schnelle Antwort.

Dachte mit 20 Jahre Festzinsbindung dass ich da eben auf der "sicheren" Seite bin/wäre da eben keine Restschuld vorhanden ist.

Das mit der Sondertilgung ist eben auch so eine Sache, wenn man sie mit bei hat, in meinem Fall 10% Max. Ist es natürlich gut, aber ich persönlich denke das die "Kauf-Gier" Groß sein kann wenn man ein paar hunderter auf der Seite hat und diese dann eher für was anderes einsetzt als am Ende vom Jahr zu tilgen .

Aber kann man sagen das beide Wüstenrot Angebote okay sind von den Konzessionen?

Hab nächste Woche den zweiten Termin bei meiner Hausbank (Kreissparkasse) und bin gespannt was sich da geändert hat von den Zinsen, weil ja eben die letzte 10 Tage bis auf 0,5% die Zinsen angestiegen sind!
Ob die 4% Tilgung anbieten bei 800 Euro monatlicher rate bin ich gespannt!

MfG
 
Musketier

Musketier

Ich schließe mich Final mal an. Das Risiko ist bei der ersten Variante sehr übersichtlich und sofern jedes Jahr 2,5T€ in Sondertilgung investiert werden, bist du in 15 Jahren fast durch.
(solche Konditionen wünsche ich mir in 8 Jahren, wenn bei mir die ersten 10 Jahre vorüber sind.)

Wie wahrscheinlich sind denn größere Sondertilgungen?
Sollten wirklich regelmäßige Sondertilgung (jährlich >4000T€) tatsächlich zu erwarten sein, wäre sogar ein 10 jähriges Darlehen eine Überlegung wert, sofern die Konditionen passen.
 
Bari

Bari

Es ist so, ich werde NUR SONDERTILGEN wenn ich a) durch Gewinn an Geld kommen würde (Lotto etc.) oder wenn mein Opa verstirbt, dann würde noch ein kleiner bis mittlerer Batzen Geld kommen (Summe nicht bekannt und will darüber auch erst mal nicht dran denken).
Klar könnte ich monatlich Geld weg legen, aber mal ehrlich, Wenn man paar hunderter über hat, dann ist die Kauf Vernunft glaub nicht aktiv wenn es um die Familie zb. Geht (Tochter, Urlaub etc. )!
 

Ähnliche Themen
07.07.2011Finanzierung Grundstück jetzt, Haus in 6 Monaten?Beiträge: 18
31.07.2018Finanzierungsvorhaben EFH in MittelhessenBeiträge: 29
16.02.2015Vorfinanzierung Schwäbisch Hall Wohnriester BSV/Variables DarlehenBeiträge: 16
13.08.2020MünchenerHyp vs. Hausbank - welches Angebot würdet ihr nehmen?Beiträge: 42
07.07.2020Komplizierte Finanzierung von Familienangehörigen wie lösen?Beiträge: 12
11.01.2021Finanzierungsangebot: TA Darlehen mit BSVBeiträge: 24
29.07.2019Endfällige Darlehen & Annuitätendarlehen kombiniert - sinnvoll?Beiträge: 28
29.12.2020Variables Darlehen möglich/sinnvoll?Beiträge: 155
03.05.2011KfW Darlehen ok oder geht es günstiger?Beiträge: 10
14.12.2015Passt meine Rate zum Gehalt?Beiträge: 37

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben