Statistik des Forums

Themen
28.161
Beiträge
310.883
Mitglieder
44.224
Neuestes Mitglied
Timba23

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,50 Stern(e) 26 Votes
Ich möchte sie eigentlich erhalten und nicht einfach vergammeln lasen... Zumindest für einige Jahre. Bei Weide hab ich die Befürchtung, dass die sonst in 2 Jahren schon zu Staub zerfällt. Und wir haben sie geduldig 2,5 Jahre getrocknet.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Tisch mit einer Glasauflage? oder geht es (auch) um die Montage von Standbeinen?

Als Deko könnt ich mir sowas noch hängend an einer Wand vorstellen, ggf. mit einem Loch in der Mitte, in das eine Blume oder andere Deko rein kommt
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich gestalte eigentlich nur mit Pflanzen und gelegentlich mit einigen kleinen Findlingen, die schon vorher irgendwo im Garten lagen. Ich finde, wenn man paar grundlegende Dinge beachtet, kommt man damit schon recht weit. Schön finde ich persönlich aber auch natürliche Materialien wie Steine (zB für Beeteinfassungen) oder Holz (zB für Rosenbögen am Eingang oder für den Pavillon) sehr schön. Ich achte eigentlich nur darauf, dass große Pflanzen nach hinten in die Gestaltung kommen und die kleineren nach vorne, dass wir auch ordentliche Bäume haben für Schatten und Vögel, dass wir von März-Oktober immer was Blühendes haben und auch gerne darauf, dass die Pflanzen einheimisch sind (wobei ich da auch gerne mal abweiche zB bei den Stauden). In unserem Fall war mir auch genug Platz für größere Feiern auf Rasen und für die Kinder wichtig. Toll finde ich außerdem Zaun/Fassaden/Pergolagestaltung usw mit Kletterpflanzen und zu guter letzt finde ich persönlich es auch toll, wenn man im Garten auch mal was ernten kann zB über Obstbäume, Sträucher oder eben sowas wie Erdbeeren.

Wichtig ist es auch, ans Wasser zu denken und vorhandene Dachflächen fürs Auffangen von Regenwasser zu nutzen. Ich habe inzwischen fast 1200 L Auffangvolumen und brauche das auch, weil es immer längere Perioden ohne Regen gibt. Schlau geplant sieht man die Tonnen auch nicht und es gibt auch schöne Regentonnen, allerdings sind die relativ teuer.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben