Statistik des Forums

Themen
29.828
Beiträge
341.775
Mitglieder
45.406
Neuestes Mitglied
Janne112

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,10 Stern(e) 41 Votes
Bambus nur mit sehr guter Wurzelsperre
Der Fargus braucht keine Wurzelsperre :)
bzw muss dann übern Winter zurückgeschnitten werden (Clematis).
Es gibt Clematisarten, die braucht man nicht zurückschneiden. Die kommen aus den langen „Ästen“ wieder raus. Ich hab auch eine.. eine Blaublühende im Westen, weiß aber nicht, wie sie heißt.
Was habt Ihr denn so für "Gestaltungselemente" im Garten?
Ein Gewächshaus, ein Bewehrungsgitter als Rankhilfe, ein rostiges Herz am Stiel im Gehölz, dort auch für die Vögel eine Tränke, mehrere große Steine mit Gesicht (Skulpturen). Nichts Buntes.
Zur Zeit hängen an den Obstbäumen kleine Steine, damit die Äste nicht nach oben wachsen.
 
Schöne Gärten habt ihr! Ich glaube auch so richtig fertig ist man nie.
Wir sind auch noch ganz am Anfang der Gartengestaltung.
Mein Mann hat bisher die Tiefbauarbeiten gemacht. Also die Drainage ums Haus mit Anschlüssen ans Abwasser und an eine Rigole.
L-Steine zum Nachbarn hat er gesetzt, Zaun aufgestellt und 9 Meter Mauer erstellt, die mit Natursteinriemchen verbledendet wird. Morgen wird die unterste Steinreihe fürs Hühnerhaus gemauert. Das wird ebenfalls mit den Naursteinriemchen verblendet.
Sonst wird es bei uns auch Hochbeete mit einer Natursteintrockenmauer und ein großes Insektenhotel geben.
Die Kinder bekommen natürlich auch einen Sandkasten mit Spielehaus und Matschküche.
Hier noch ein paar Fotos von unserer heutigen Materiallieferung und unseren Beet im Vorgarten. Mit Lavendel für die Bienen. Der Baumstamm kommt noch nach hinten in den Garten als Sandkastenbegrenzung.
steine-beet-vorgarten-lackieren-321595-1.jpgsteine-beet-vorgarten-lackieren-321595-2.jpgsteine-beet-vorgarten-lackieren-321595-3.jpgsteine-beet-vorgarten-lackieren-321595-4.jpg
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Danke schon mal! Vogeltränke und ggf Hochbeet kommen für mich auch in Frage.

Mir fällt grade ein, wir haben noch ein riesiges Gitter (ehemals Treppengeländer und ein großes Metallpferd (wichtige Kidheitserinnerung), die werde ich mal versuchen, zu integrieren.
 
Und wir haben noch zwei riesige Baumscheiben (Weide, daher sehr weich), 120 und 80 cm Durchmesser schätze ich, 20 cm dick.
Fällt Euch dazu was ein? Würde sie gerne langfristig verwenden, auch wenn ich sie dazu lackieren muss oder so...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Und wir haben noch zwei riesige Baumscheiben (Weide, daher sehr weich), 120 und 80 cm Durchmesser schätze ich, 20 cm dick.
Fällt Euch dazu was ein? Würde sie gerne langfristig verwenden, auch wenn ich sie dazu lackieren muss oder so...
cool... lackieren? Ne lass mal, ist doch tolles Totholz :) Eine würd ichs ins sonnige Beet packen, eine ins schattige. Dann kann man prima die Zersetzungsunterschiede beobachten.

Moos für den Vorgarten brauche ich noch fällt mir grad ein.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben