Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
27
Gäste online
584
Besucher gesamt
611

Statistik des Forums

Themen
29.962
Beiträge
390.108
Mitglieder
47.473

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 46 Votes
vielleicht ein schönes Rosenbeet mit Begleitpflanzen? Welche Farben soll das Beet denn haben?

LG
Sabine
 
Rosenbeet

Oder
Blumenzwiebeln für Blüte Februar bis Mai
Fetthenne, Scharfgarbe, Blauraute, Indianernessel, Ziergräser, Mädchenauge, Sonnenhut, Astern

Oder Naschgarten von der Erdbeere über Salbei bishin zur Tomate. Es gibt auch Minibäumchen z.b Pfirsich oder Johannisbeere. Selbst da gibt es Möglichkeiten das nichts an einen Nutzgarten erinnert.
 
Drei Wochen Urlaub für den Garten - drei Wochen Knochenjob... Puhhhhh - ich dachte, ich mache Garten, aber soviel hatte ich während der ganzen Bauphase nicht mit Beton zu tun. Was bin ich froh, daß wir ein Holzhaus haben, dieser Staub überall!
Und das Ganze dann noch potenziert durch den *zensiert* Quetschsand. Ohgott, geht mir der auf die Nerven. Ich habe - ich glaube es selber kaum - sogar unsere neu gepflasterte Terrasse irgendwann mal GEWISCHT, weil ich es nicht mehr ertragen habe, daß man diesen blöden Sand immer mit ins Haus trägt.

Meine Freundin besteht darauf, daß bei ihr Pflaster NUR auf Betonbett gelegt wird und langsam verstehe ich sie...

Und überall Beton, Mauerscheiben, Beton, Borddielen, Beton...
Aber wir haben einfach wenig Garten und müssen daher terrassieren um wenigstens etwas Platz zu kriegen.

Jetzt hängen wir etwas nach, weil der Schlosser noch nicht die bestellten Teile für die Sichtschutzwand geliefert hat und erst muß die stehen, bevor es weiter gehen kann. Denn eigentlich war die Zeitplanung so, daß wir jetzt schon fertig sein sollten.
Davon sind wir noch ein gutes Stück entfernt...

Aber mal so die Zwischenstände.

Hinter dem Haus: unsere Hauptterrasse (mit eben dem Betonpflaster und dem *zensiert* Quetschsand, der seitdem das Pflaster liegt, auch meine Küche besandet):

der Urzustand noch mit der blühenden Zwetschge, die leider geopfert werden mußte (allerdings war die so gewachsen, daß wir an die Zwetschgen eh nicht mehr hin kamen)
IMG_20200416_125209.jpg:
IMG_20200416_125155.jpg

Erst wurde mal alles platt gemacht:
IMG-20200429-WA0001.jpg

Schon lustig, so ein Bagger vor dem Küchenfenster:
IMG_20200429_180846.jpg

Aber irgendwann waren die Mauerscheiben zum Nachbargrundstück gesetzt, die Bereiche mit Borddielen eingegrenzt und das Fundament für den Backofen war fertig:
IMG_20200506_071210.jpg

Dann wurde gepflastert und die Grundmauern für den Backofen gebaut:
IMG_20200507_185242.jpg
Hier sieht man auch wunderbar den von mir so innigst geliebten Quetschsand über dem Pflaster (und im Anschluß dann im gesamten Haus *röchel*)

Mit diesem Pflaster haben wir übrigens echt Ärger (Delgardo von KBH Beton). Das Pflaster ist schön, aber wir haben bis jetzt 9 Pflastersteine ersetzen müssen, weil sie Haarrisse bekommen haben. Sehr ärgerlich, denn die Quetschsand-Arie beginnt dann dort, wo der Stein ersetzt wurde, natürlich wieder von vorne. Wir wissen nicht, ob es mit diesem Pflaster immer dieses Problem gibt, oder ob bei uns einfach eine Palette etwas unsanft behandelt wurde und die Steine von dieser Palette schon einen leichten Knacks hatten. Ärgerlich ist es auf jeden Fall.

Ein erstes Terrassenfeeling:
IMG_20200516_170821.jpg

Unsere alten Teak-Gartenmöbel habe ich aufgepimpt, daher schauen sie wieder so schön neu aus (gereinigt und geschliffen), jedes Jahr mache ich das nicht, aber nachdem wir uns zwei Jahre überhaupt nicht um die Möbel gekümmert hatten, war es bitter nötig. In Zukunft reicht hoffentlich eine gründliche Reinigung mit Kernseife und Wurzelbürste.

Dann kam die Erde für die Beete und unsere ersten Pflanzen:
IMG_20200521_194849.jpg

Und jetzt fühlt es sich zumindest hier schon mehr wie ein Garten an:
IMG_20200521_182052.jpg
Hier sieht man auch den Unterschied zwischen den von mir gewischtem Pflaster (vorn im Bild) und dem, auf dem der Quetschsand noch meinen Wahnsinn fördert (ab da, wo der Grill steht).
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mein ganzer Stolz ist unsere Felsenbirne (also Hochstamm gezogen):
IMG_20200520_094813.jpgIMG_20200520_094823.jpg

In der Baumschule hat sie gar nicht so groß ausgeschaut, aber als sie dann geliefert wurde, ist uns doch etwas die Kinnlade runter gefallen *lach*

Aber die mußten wir jetzt setzen, sonst hätte man sie uns nicht mehr balliert. Genauso wie die Samthortensie:
IMG_20200520_094838.jpg

Und der Bambus und die Ballhortensie (das kleine rechts neben dem Bambus):
IMG_20200520_094856.jpg

Die Samthortensie scheint ihr neues Zuhause zu lieben, die schiebt schon richtig Blätter. Auch die Felsenbirne fühlt sich wohl und die kleine Hottie hat sich, nachdem sie erst mal alles hängen gelassen hat, auch wieder gut erholt.
Der Bambus macht uns etwas Sorge, der schaut nicht mehr so gut aus, wie auf den Bildern und hat die Hälfte der Blätter eingerollt. Aber der Gala-Bauer meint, das sei normal für einen Bambus, keine Sorgen machen, der kommt wieder!
 
Sieht super aus! Zwei Fragen von Holzfassadenbesitzer zu Holzfassadenbesitzer: Wäre nicht ein Kiesbett-Streifen an der Hauswand als Spritzschutz sinnvoll? Ist die Fassade unbehandelt oder lasiert? Grüße!
 
Das war also der Garten auf der Nordost-Seite. An die häßliche Wand des Nachbarn kommen noch Corten-Holzlegen, und die eine Wand bei der Samthortensie kriegt noch die Fassadenverkleidung wie das Haus, aber dann ist diese Ecke fast fertig (Backofen muß natürlich noch kommen und der Kompost ist auch noch nicht ganz fertig).

Aber das Haus hat ja noch ein paar Seiten...

Unser Problem ist aktuell, daß der Schlosser, der unsere Metallelemente macht (eben die oben genannten Holzlegen, einige Hochbeete, einige Elemente der noch zu stellenden Sichtschutzwand), leider in Verzug ist. So konnten auf der SO-Seite bisher nur die Mauerscheiben und Borddielen gesetzt werden.

Vorher so:
IMG_20200416_125159.jpgIMG_20200502_143707.jpg

Jetzt so:
IMG_20200511_170541.jpgIMG_20200512_182602.jpg

Da wo das Pflaster endet, beginnt die Holzterrasse, die in den Balkon auf der Südseite übergeht.

Auf die Mauerscheiben zum Nachbarn kommt die Sichtschutzwand, Metall und Holz im Wechsel, die Borddielen am Haus sind für Cortenhochbeete (vorn Kräuter, hinten Tomaten), die an den Mauerscheiben für ein normales Beet, damit wir einfach ein bisserl grün haben.

Das "Beet" nach vorn wurde noch gepflastert, das wird der Stellplatz für unseren Hänger (unter dem Balkon also quasi).

Heute sollte der Gala-Bauer die Metallteile mit bringen - war leider wieder nichts. Bleibt also so, wie es ist *hm*

Aber auf der anderen Seite, da wo unsere Eingangstür ist, sind wir dafür schon weiter gekommen!

Vorher:
IMG_20200416_125053.jpg

Dann mit großem Kieshaufen:
IMG_20200502_143756.jpg

Und dann ging es los:
IMG_20200513_183232.jpg

Endlich kein Dreck mehr vor der Haustüre!
IMG_20200519_071211.jpg
Den Carport haben wir mit unserem alten Pflaster gepflastert - und natürlich auch hier wieder mein heißgeliebter Quetschsand...

Zur Haustüre bekommen wir noch eine schöne Setzstufe aus Muschelkalk - genauso wie unsere Küchenarbeitsplatte. Aber auf die müssen wir noch ein paar Wochen warten. Der Steinbruch hat grad megaviel zu tun, weil die Lieferung von Naturstein aus China gerade etwas stockt. Da weichen dann viele doch auf heimischen Stein aus!

Und dann wurde die Einfahrt gepflastert:
IMG_20200519_194927.jpg
Das ist ein Öko-Pflaster von braun Beton (Arena) und wurde daher NICHT mit Quetschsand verfugt, sondern nur mit Split. Fertig sieht es etwas dunkler aus, hier auf dem Bild ist es noch staubig. Aktuelles Foto kann ich aber grad nicht machen, weil Muttern heute ein neues WoZi-Fenster bekommt und der Glaser auf der Einfahrt steht.
 

Ähnliche Themen
27.06.2018L-Stein mittels einer Schalung und Beton "aufdicken"?Beiträge: 15
29.11.2018Ideen für Außenanlage, Garten, Galabau - Vorschläge, Tipps?Beiträge: 51
27.04.2020Eingangspodest Haustüre BetonBeiträge: 17
02.04.2018Wie Hang sichern und Aufgang Garten kostengünstig gestalten?Beiträge: 27
15.07.2013Holz oder Stein für die Terrasse ?Beiträge: 13

Oben