Beleuchtungsidee /Akkustik bei nicht abgehangener Decke.

4,70 Stern(e) 3 Votes
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Trotzdem sehr speziell.
Im Trockenbau ist es wirklich kaum möglich, eine abgehängte Decke mit Akustikfunktion zu verbauen.
Bin seit einem Jahr auf der Suche nach einer cleanen Lösung....
Hier treffen zwei Anforderungen aufeinander welche man mit einem Kompromiss begegnen sollte.

Schallabsoption lebt von einem gewissen Hohlraum oberhalb der angehängten Decke, einer absorbierenden Einlage wie Glas- oder Steinwolle und einer offenporigen Oberfläche damit der Schall erstmal überhaupt zum Absorptionsmaterial kommt. Im Gipsbereich gibt es nur diese Gipslochdecken, die gut verarbeitet sein müssen um gut auszusehen. Da du von cleaner Optik spricht werden Lochdecken raus fallen. Ich denke ein Akustikputzsystem wäre für dich das passende. Schau mal bei dem Farb- und Putzhersteller mit den gelben Eimern und drei Buchstaben drauf vorbei. Die Oberfläche ist natürlich nicht ganz glatt, sondern leicht strukturiert um einen offenporigen Putz zu bekommen, damit der Schall durch kann. Diesen Putz sollte man auch nich einfach streichen, denn sonst kleistert man die Poren des Putz komplett zu.
 
Wir haben Akkustikdecke im Trockenbau gemacht, so feinporige Platten und dann Farbe drüber gestrichen, so dass man gar nichts sieht. Der Effekt ist aber da, es hallt im Wohnbereich überhaupt nicht, trotz Gallerie...

Ich weiss aber leider den Hersteller nicht.
 
Oben