Bauen mit Okal Haus - Erfahrungsaustausch

4,50 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Bauen mit Okal Haus - Erfahrungsaustausch
>> Zum 1. Beitrag <<

G

Gaby u. Tom

Also,wir sind ja noch ziemlich in den Anfängen. Klar,wenn man in den verschiedenen Baubloggs stöbert wird einem Angst u.bange. Da hinterfragt man sich schon, u.nicht nur einmal, ob man für sich jetzt den richtigen Anbieter gewählt hat. Aber irgendwann m u s s man sich entscheiden ,und das haben wir dann getan.
Bis jetzt können wir noch nichts negatives sagen. Die Verkäuferin aus der Musterhausausstellung in Wuppertal ist immer noch erreichbar und ruft zeitnah zurück. Wir wurden auch nicht zur Unterschrift gedrängt und konnten in Ruhe das Angebot zu Hause bequatschen.
Wir warten jetzt auf die Pläne der Architektin. Mal schauen was noch geändert werden muss. Ein paar Ideen hat wir ihr schon mitgeteilt. Waren kein Problem. Sie hatte sich auch schon selbst mit dem Vermesser des Grundstücks, welcher mit Okal Haus ja nichts zu tun hat, in Verbindung gesetzt weil es etwas zu klären gab. Also wie gesagt, keine Klagen. Bis jetzt
 
Nordlys

Nordlys

Es muss nicht immer unrund laufen, doch die Gefahr, dass es unrund wird ist bei der Überlastung der Branche leider gross.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Melli79

Hallo zusammen, wir möchten in Hamburg bauen. Wie zufrieden seid ihr denn nun schlussendlich mit dem Haus? Liebe Grüße Melanie
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Okal Haus GmbH gibt es 6 Themen mit insgesamt 74 Beiträgen
Oben