Banken für 110% Finanzierung

4,50 Stern(e) 4 Votes
berny

berny

War bei mir genauso von 2001 bis 2007. Interhyp hatte die DSL- Bank vermittelt, die haben meine letzten drei Jahresabschlüsse und Steuererklärungen verlangt und 2 Wochen später hatte ich den Kredit. Habe von denen bis zum Verkauf des Hauses und der vorzeitigen Kreditrückzahlung zwischendurch nie wieder was gehört. Zumindest war es damals so, vielleicht hat sich das ja inzwischen geändert?
 
D

DG

Meine Bank fordert das jährlich automatisch an, mein Sachbearbeiter entschuldigt sich dann jedesmal für die automatische Mail. Letztlich vollkommen egal, solange die Raten bedient werden. Bei mir persönlich kommt dazu, dass Hausfinanzierung und Geschäftskonto über die gleiche Bank laufen. Das war ursprünglich nicht geplant, hat sich aber so ergeben. Insofern weiß mein SB eh Bescheid, weil er ja mein Geschäftskonto sieht. Ob ich dem dann noch die detaillierte GÜ-Berechnung zuschicke oder nicht oder in China platzt ein Sack Reis, kommt auf's Gleiche raus.

Ganz doof sind die bei Finanzierung von Selbstständigen aber auch nicht, @Steffen80, bei Deiner Firma gibt's vermutlich (blanke Mutmaßerei von mir) Abfragen/Infos, die man sich ganz locker ziehen kann, ohne Dich zu fragen. Das gibt's bei mir zB nicht so ohne Weiteres, weil ich nicht im HRG o.ä. auftauche, allenfalls Schufa-Score ist abrufbar.

MfG
Dirk Grafe
 
T

toxicmolotof

Es driftet hier jetzt immer weiter ab, aber die Pflicht, diese Dinge laufend zu liefern ergibt sich in der Regel aus § 18 KWG.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
D

DG

Den § habe ich mir gerade angesehen, kann sein dass meine Bank deswegen immer dahinter her ist, weil wir eine Bestandsimmobilie gekauft haben und der Beleihungswert nur anteilig vom Kaufpreis (Rohzustand ohne Ausbau/Renovierung) berechnet wird/wurde. So betrachtet liegen wir nach fast 6 Jahren immer noch über einer 110%-Finanzierung (... back to the topic!) und es kann sein, dass ich die Nachfragen nicht mehr hätte, wenn ich den aktuellen Zustand nachbewerten ließe ... aber wozu?

Das bringt mir nichts (bin schließlich selbst Wertermittler, ich weiß, was da rauskommt) und der Bank bzw. meinen SB auch nichts. Allenfalls reizen würde mich der sportliche Gedanke, weil ich schon beim Kauf versucht habe, herauszubekommen, wie die Bank bewertet - so tief wollten die sich - nachvollziehbar - dann doch nicht in die Taschen schauen lassen.

MfG
Dirk Grafe

P.S.: zum Thema "abdriften": ich finde es geht in diesem Thread noch, der Faden ist noch greifbar, aber ich bin ja kein Mod mehr, insofern nicht mehr meine Baustelle
 
S

Steffen80

Meine Bank fordert das jährlich automatisch an, mein Sachbearbeiter entschuldigt sich dann jedesmal für die automatische Mail. Letztlich vollkommen egal, solange die Raten bedient werden. Bei mir persönlich kommt dazu, dass Hausfinanzierung und Geschäftskonto über die gleiche Bank laufen. Das war ursprünglich nicht geplant, hat sich aber so ergeben. Insofern weiß mein SB eh Bescheid, weil er ja mein Geschäftskonto sieht. Ob ich dem dann noch die detaillierte GÜ-Berechnung zuschicke oder nicht oder in China platzt ein Sack Reis, kommt auf's Gleiche raus.

Ganz doof sind die bei Finanzierung von Selbstständigen aber auch nicht, @Steffen80, bei Deiner Firma gibt's vermutlich (blanke Mutmaßerei von mir) Abfragen/Infos, die man sich ganz locker ziehen kann, ohne Dich zu fragen. Das gibt's bei mir zB nicht so ohne Weiteres, weil ich nicht im HRG o.ä. auftauche, allenfalls Schufa-Score ist abrufbar.

MfG
Dirk Grafe
Nö..bin ebenfalls nur Einzelperson Unternehmen. Bank für Immo Kredite ist die ING diba und Rest haben wir bei der Sparkasse..die haben nichts miteinander Zutun. Bei Antrag wurden nur die letzten drei Jahre (Bilanz) geprüft..mehr nicht. Keine Rückfragen. Würden die jetzt irgendwann ankommen..würde ich mich sehr wundern. Bin mir aber eigentlich sicher das dass nicht passiert (natürlich solang die Raten bedient werden).
 
D

DG

Ich denke, das ist einfach unterschiedliche Praxis: meine Bank macht's, die ING diba nicht. Aber fordern können dürfte die ING diba auch, steht sicher irgendwo im Kleingedruckten.

MfG
Dirk Grafe
 

Ähnliche Themen
01.07.2020Finanzierung über KFW 55 oder doch von Bank??Beiträge: 18
20.02.2020Erfahrungen Auszahlungen ING DibaBeiträge: 14
16.05.2014Finanzierung über Dr. Klein - Gut so?Beiträge: 14
28.07.2020Finanzierung Neubau-ETW KfW 55Beiträge: 18
23.03.2020Dr. Klein Erfahrung bei Vermittlung. Kredit von Bank genehmigt?Beiträge: 62
01.11.2019Immobilie kaufen - Wie vorgehen? Makler, Bank, Eigentümer?Beiträge: 15
23.01.2020Finanzierung einer Eigentumswohnung zur VermietungBeiträge: 17
28.04.2020Finanzierung einer FerienwohnungBeiträge: 18
22.04.2020EFH Finanzierung durch AktienBeiträge: 39
02.09.2015Bauvertrag vor FinanzierungBeiträge: 24

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben