Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
31
Gäste online
569
Besucher gesamt
600

Statistik des Forums

Themen
29.627
Beiträge
382.273
Mitglieder
47.253

Banken für 110% Finanzierung

4,30 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
An anderer Stelle hat Steffen z.B. geschrieben, dass sein Einkommen von heute auf morgen wegfallen könnte. Es gibt auch einige andere Dinge, die nicht zusammen passen, aber die Aufzählung derselben an dieser Stelle wäre unfreundlich und erspare ich uns.
 
An anderer Stelle hat Steffen z.B. geschrieben, dass sein Einkommen von heute auf morgen wegfallen könnte. Es gibt auch einige andere Dinge, die nicht zusammen passen, aber die Aufzählung derselben an dieser Stelle wäre unfreundlich und erspare ich uns.
hab ich das? naja..von heute auf übermorgen (übermorgen = einige Monate). Aber prinzipiell stimmt das schon. Aufgrund z.b. Krankheit kann es recht schnell vorbei sein. Das stimmt. Dagegen sichere ich ab mit hoher Rücklage, hoher BU und KG+KHG (mehrere hundert EURO pro Tag!). Was macht eigentlich der Arbeitnehmer wenn der >6 Wochen krank ist? Da gibt es 67% oder? und das auch nur für eine gewisse Zeit (glaube 12 Monate)? Mein KG+KHG gibt es zumindest theoretisch unbefristet...

Gruss, Steffen
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mal zurück zur Ausgangsfrage ganz am Anfang...;). Na klar wird annähernd jede beliebige Bank die 110%- Finanzierung gerne anbieten, aus deren Sicht sind 2 Beamte doch der sichere Jackpot. Ich persönlich könnte mit solchen Verbindlichkeiten keine Nacht mehr ruhig schlafen, aber Beamte?? Ganz sicher!
 
Was heißt eigentlich "neureich"? jemand neu? oder der Reichtum neu? Was ist eigentlich reich? Ich fühle mich nicht reich und eher alt...hmm..*nachdenklich*

Ach und sei doch so nett und zeig mir die Stellen wo ich "rum poste". Das würde mich sehr interessieren ;) Die Erwähnung von Baukosten, Finanzierung & Einkommen ist ja hier nun nichts Ungewöhnliches. Auch darfst Du gern in meine History schauen, um zu sehen aus welchem Grund ich mich hier mal ursprünglich angemeldet hatte. Ja..auch ich habe Rat in Sachen Finanzierung etc. gesucht...sowas soll es hier ja geben..
Nun, da fiele mir der Beitrag mit dem gebrauchten A6 ein, den es nicht unter 60 k€ mit vernünftiger Motorisierung und Ausstattung gibt :rolleyes:
300 PS und S-line mit Alcantara usw. (die es für 35 k€ gab) waren nicht standesgemäß ;)
 
So zurück zum Thema!

Hat jemand nachfinanziert, wenn ja wie sehen da die Konditionen aus? Ab besten kurz ein Vergleich zum normalen Kredit.

Und bei 110% ist eine Nachfinanzierung überhaupt möglich?
 
Oben