Ausleuchtung Arbeitsplatte - URail von Paulmann

4,40 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Das schwankt natürlich mit den Ansprüchen und ich habe auch immer mal was geändert. Aber Grob: 600,- Küche (10 Leuchten) und 400,- € Bad (8 Leuchten). Dazu noch Leuchtmittel, da ich nur wenige "integrierte" Leuchten habe.
 
Hab ich mir angeguckt. Sieht sehr schick aus!
Wir haben auch Eutrac 3 Phasen System verbaut, ist sehr wertig und Verarbeitung top und hat den entscheidenden Vorteil es ist ein offenes System d.h. sowohl Zubehör als auch Leuchtmittel anderer Hersteller passen! Somit ein sehr großes Angebot am Markt und du bist nicht auf einen Hersteller angewiesen! Schon aus dem Grund würde ich nicht auf ein System setzen bei dem ich nicht flexibel bin!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Welches Schienensystem ist denn generell am empfehlenswerten? Welches ist am flexibelsten?
Es besteht ein Unterschied in Material, Preis und teilweise auch Qualität. Hinzu kommt die jeweilige Auswahlmöglichkeit an Systemteilen oder Leuchten. Pauschal kann man das nicht sagen.
Ich hatte früher mal mehrere Systeme z,.B. von Oligo, teilweise mit magnetischen Leuchten etc, wirklich toll. Im Moment haben wir etwas von Paulmann verbaut, das ist auch i.O., wobei eben erheblich günstiger.
Vmtl. kannst Du jedes Schienensystem nehmen, da Du sie alle kürzen/anpassen kannst. Mach Dir einfach einen Plan dafür und stelle es zusammen, was Dir gefällt, dann schaust den jew. Preis dafür an.
Neben Oligo kannst auch mal schauen bei Erco oder Staff, heute ZumTobel.
 
Oben